Porträt

laut.de-Biographie

Challenger

Challenger bestehen aus Bassist Al Burian und Sänger/Gitarrist Dave Laney. Beide sind nebenbei noch bei den US-Postcorern Milemarker beschäftigt, bestehen aber auf der absoluten Eigenständigkeit von Challenger, das nicht als bloßes Side-Project verstanden werden soll.

Challenger - Give People What They Want In Lethal Doses Aktuelles Album
Challenger Give People What They Want In Lethal Doses
So tödlich ist die 34 Minuten-Dosis nicht ...

Aus der Hardcore-Szene entsprungen, haben Milemarker aus Chapel Hill in North Carolina bis zur Gründung von Challenger bereits drei Platten veröffentlicht und sich eine feste Fanbasis in der Hardcore/Emo-Szene erspielt. Ihre anspruchsvolle Version von Hardcore ist alles andere als leicht zugänglich. Dagegen geht es bei Challenger schon richtig eingängig zu, obwohl auch deren Songs sicherlich einige Hördurchläufe benötigen. Natürlich bleibt die Musik trotzdem im Post-Punk-Zirkus hängen, aber Challenger behalten die Intensität von Milemarker und poppen sie mit Einflüssen von Sonic Youth oder Hüsker Dü melodiös auf.

"Die Idee von Challenger ist, einen straight-forward rockenden und aggressiven Punk-Rock zu spielen und dabei noch Wege zu finden, unsere politischen, persönlichen und ästhetischen Ansichten zu kommunizieren.", fasst Dave Laney den Anspruch hinter Challenger zusammen. Es soll sich bewegen und entwickeln. Dementsprechend besteht das Line-Up auch grundsätzlich nur aus Burian und Laney, die inzwischen in Chicago ansässig sind, und wird für Touren oder Studio-Aufenthalte je nach Bedarf aufgestockt.

Auf ihrem erste Album "Give People What They Want in Lethal Doses", das 2004 über Jade Tree Records erscheint, trommelt Timothy Remis. Ob er der Band erhalten bleibt, ist ungewiss. Aufgenommen wurde der Lichtblick im Gewühl der mittelmäßigen Emo-Platten mit AJ Mogis, der bislang u.a. mit Bright Eyes und The Faint zusammen gearbeitet hat.

Alben

Videos

Midnight Dream (Original Mix)
  • Challenger

    Offizielle Seite. Noch etwas dürftig.

    http://www.challengermusic.com
  • Jade Tree Records

    Amerikanisches Label von Challenger (Girls Against Boys, Promise Ring, Jets To Brazil).

    http://www.jadetree.com

Noch keine Kommentare