Porträt

laut.de-Biographie

Bizzy Montana

Eines ist ihm wichtig: "Mein Name stammt nicht von Al Pacino in Scarface ab, obwohl das zufälligerweise mein Lieblingsfilm ist." Der Oscarpreisträger spielt in dem Streifen den Drogenboss Toni Montana.

Doubletime: Pimp My Bitch!
Doubletime Pimp My Bitch!
Na, danke! Schwesta Ewa möbelt deine (dann bald Ex-)Freundin auf. Falk, Fler und Schlegel über Homophobie im Rap. Albumtitel sind alle.
Alle News anzeigen

"Bizzy kommt von Business. Seit ich 15 bin nennen mich meine Freunde so." Und das, obwohl der Mann nicht etwa auf dem harten Pflaster deutscher Großstädte struggeln musste, sondern im beschaulichen Mühlheim in Baden.

Bereits mit 14 kramt Daniel Ott, Jahrgang 1983, in der Plattensammlung der Eltern. Inspiriert von einer Reportage über Grandmaster Flash beginnt er, Platten von Konstantin Wecker zu scratchen, bevor sich die Eltern erbarmen, ihm ein 8 Spur-Keyboard zu schenken.

Die Konsequenz ist absehbar: "Ohne es zu merken, wurde ich mit meiner Musik immer besser und in der Schule immer schlechter." Mit dem Realschulabschluss in der Tasche schmeißt er das Gymnasium und widmet sich den großen Leidenschaften eines Jugendlichen im Hip Hop-Wahn: Platten auflegen, Beats basteln, Chillen, Kiffen.

Mehr um die Eltern zu beruhigen, bewirbt er sich bei einem Baumarkt und zieht eine Ausbildung durch, bevor die Musikleidenschaft erste Früchte trägt. 2005 erscheint das Mühlheimer "Blockbustah"-Mixtape seiner Crew. Einige Tracks schickt er an namhafte Labels.

Das Glück trifft den tüchtigen Produzenten: Bushido, der bestverkaufende deutsche Rapper, kriegt das Ding in die Finger. Auf dem ersten ErsGuterJunge-Labelsampler darf Bizzy postwendend mitrappen und steuert auch Beats bei.

Bizzy Montana - Gift
Bizzy Montana Gift
Rundes Ding – auch wenn aus dem Kreis kein Quadrat wird.
Alle Alben anzeigen

Das stößt die Tore weit auf für eine Kollabo mit einem anderen Durchstarter des Jahres 2006: Gemeinsam mit Chakuza nimmt der Badener in nur zwei Wochen das hervorragende Streetalbum "Blackout" auf. Der Hype reicht, um das Untergrundtape bis auf Platz 69 der Charts zu bringen.

Auch das Solodebüt geht, begleitet von einigen Freetracks, ein Jahr später in die Charts. Platz 61 für "Mukke Aus Der Unterschicht", daran hätte er wohl selbst nicht geglaubt. Doch kein Grund, die Hände in den Schoß zu legen.

Neben Tracks für die folgenden Ersguterjunge-Labelsampler arbeitet der Rapper bereits am Nachfolger. "M.a.d.U. 2" kommt im August 2008 in die Läden und chartet auf einem ansehnlichen 35. Platz.

News

Alben

Bizzy Montana - Gift: Album-Cover
  • Leserwertung: 4 Punkt
  • Redaktionswertung: 3 Punkte

2012 Gift

Kritik von Lisa Wörner

Rundes Ding – auch wenn aus dem Kreis kein Quadrat wird. (0 Kommentare)

  • Bizzy bei MySpace

    Die MySpace-Seite des Rappers.

    http://www.myspace.com/bizzymontana79-x0mWM_kOQ
  • ErsGuterJunge

    Die Homepage von Bushidos Label mit Selbstvorstellung.

    http://www.ersguterjunge.de

Noch keine Kommentare