Porträt

laut.de-Biographie

reezy

Aus Frankfurt und Umgebung kommen ja einige sehr bekannte deutsche Rapper wie Azad, Haftbefehl, Hanybal oder auch Jonesmann. Sie alle stehen für harten Straßenrap, der vom Dealen und schwieriger Kindheit erzählen. Aus dem selben Umfeld, jedoch mit komplett anderem Sound, kommt auch reezy.

Doubletime: Alles nur gekauft?
Doubletime Alles nur gekauft?
Xatar bestreitet Klickzahlenmanpulationen. Fler droppt noch ein Album. Hanybal will mit Mobb Deep arbeiten. Haiytis Hype scheint vorbei.
Alle News anzeigen

Ja, er wird klein geschrieben. Er möchte auffallen. Er möchte anders sein. reezy kommt genauer gesagt aus der Nordweststadt Frankfurts und steht für kontemporären Cloudrap. Tiefenentspannt, melodiös, immer im Wechsel aus Singsang und Rap. Was ihn von Konsorten wie RIN oder Ufo361 unterscheidet, ist sein Producer-Dasein.

Mit seinem Bruder und seinem besten Kumpel bastelt er Beats eigentlich eher hobbymäßig. Dazu ist er ein Autodidakt und bringt sich Klavier sowie Gitarre selbst bei. Über viele verschiedene Soundcloud-Ecken bekommt Bausa Wind von reezys musikalischem Outpu: Die beiden treffen sich eher zufällig Backstage auf einem Palmen Aus Plastik-Konzert 2016. Eine tiefe Bromance ist die Folge.

Fortan spielt er als Support-Act für Baui und RIN und produziert auch Tracks für die beiden. Insbesondere mit Bausa verbindet ihn viel. Beide featuren sich gegenseitig auf ihren Releases. reezy bleibt aber nicht lange im Hintergrund: 2018 veröffentlicht er zwei Mixtapes im Abstand von zwei Wochen.

"feueremoji" und "tropfenemoji" zementieren den guten Ruf des Frankfurters und präsentiert sich der breiten Masse. Doch beide Tapes sind nicht so fragmentiert, wie man das von US-Mixtapes her kennt. Sie unterscheiden sich thematisch und klanglich und verfolgen beide einen roten Faden. "Auf 'feueremoji' erwartet Leute Musik, die teilweise tanzbar ist oder die in dem einen oder anderen Untergrundclub für Moshpits sorgen. Auf 'tropfenemoji' findet sich Musik zum nächtlichen Autofahren", erklärt reezy.

Zu seinen musikalischen Vorbildern aus dem Hip Hop zählen Kendrick Lamar und A$ap Rocky, später dann auch Biggie und Tupac. Laut eigener Aussage haben sie ihn zum Rappen gebracht. Seine Musik lehnt sich sehr am US-Rap an, insbesondere Adlibs zeitgenössischer Mumble-Rapper wie Future oder Migos hört man immer wieder in seinen Tracks. Doch viel mehr Einfluss haben auf ihn die Produzenten: Timbaland, Scott Storch und Zaytoven. Hier schöpft er die meiste Inspiration.

Reezy - Teenager Forever Aktuelles Album
Reezy Teenager Forever
Bringt dank eleganter Beats frischen Wind in deutschen Cloudrap.

Diese mündet dann in seinem eigenen Studio außerhalb von Frankfurt in einer umgebauten Garage. Busenfreund Bausa checkt hier mal für ein paar Wochen ein und schläft auf reezys Couch. Beide feilen an neuer Musik und an reezys Debüt "Teenager Forever". Rap-Spezialisten horchen beim Titel auf, ist er doch Bestandteil einer Refrain-Line auf Shindys Song "Dodi". Darauf angesprochen antwortet reezy lapidar: "Über Künstler, mit denen ich nichts zu tun habe, sage ich nichts". Man wird trotzdem das Gefühl nicht los, dass da eventuell etwas im Busch ist.

Besagtes Album kommt 2019 auf den Markt, ist bis auf einen Track komplett von ihm selbst produziert und hat mit Bausa und Yung Hurn prominente Gäste. Doch reezy hat größere Pläne und baut "Teenager Forever" als Motto und Marke aus, es gibt Merchandise und einen speziellen Gin. Rapper sind auch meistens Geschäftsmänner, gemäß den Vorbildern P. Diddy und Drake oder aus deutschen Landen Fler und Maxwell.

Eine ausverkaufte Tour ist die Folge und er tritt auf sechs verschiedenen Festivals auf, darunter das Splash und das Spektrum. reezy hebt sich gekonnt von seinen Cloudrap-Kollegen ab, indem er fast alles in Eigenregie produziert, seinen eigenen Stil stets verfeinert und einen lässigen Pop-Appeal in seine Musik einfließen lässt. Seine meist expliziten Texte erinnern an The Weeknd, doch die raue Frankfurter Rap-Schule hat hier wohl am meisten abgefärbt.

News

Alben

Surftipps

  • Twitter

    alle freshen Tweets

    https://twitter.com/reezysupreem?lang=de
  • Instagram

    Fotos und Stories. Lit.

    https://www.instagram.com/reezysupreem/
  • Facebook

    Offizieller Facebook-Kanal

    https://www.facebook.com/reezyarmor/

Noch keine Kommentare