Außerdem ab Freitag in den Plattenläden: Moonspell, Jesper Munk, Judas Priest, Enslaved, Keimzeit, Matthew E. White, Sudden, Tuxedo u.v.m.

Konstanz (mhe) - Zuerst der Album-Leak und die etwas armselige Bitte an ihre Fans sich das "unfertige Material" nicht anzuhören. Dann der Poppes-Blitzer bei den Grammys, der Brit-Sturz und dazwischen allerlei Tabu-Talk im Stile von "meine Kinder dürfen Drogen nehmen". Und als vorläufiger Höhepunkt nun noch die Einladung an Marine Le Pen zum Kaffeekränzchen. Tja, wenn die ehemalige Queen Of Pop am popkulturellen Zeitgeschehen vorbeizuschliddern droht, greift sie eben zu drastischen Mitteln. Lirum larum, Freitag kommt Madonnas "Rebel Heart" endlich, dann hat das Promo-Gebuhle der 56-Jährigen hoffentlich ein Ende. Für die musikalische Verjüngungskur lud Madonna unter anderem "Anaconda"-Twerkerin Nicki Minaj und Diplo ins Studio.

Ebenfalls zum leicht rostigen Eisen zählen die schwedischen Hard-Rocker von Europe. Frontsau Joey Tempest weiß natürlich auch wie der Hase läuft und mit welchen Floskeln man die Fangemeinde um den Finger wickelt. So sei der "Bag Of Bones"-Nachfolger, der die Dekade nach der Wiedervereinigung markiert "das Album, das wir immer machen wollten, als wir als Kids Bands wie Led Zeppelin, Deep Purple und Black Sabbath hörten. Wir haben den langen Weg genommen, aber wir wollten Europe wieder auf den richtigen Pfad führen. Es hat zehn Jahre und unzählige Tourneen gedauert, aber wir sind unseren Weg gegangen und endlich angekommen". "War Of Kings", produziert von Dave Cobb und John Nett, läutet also den finalen Countdown ein, um wieder an alte Erfolge über die eigenen Landesgrenzen hinaus anzuknüpfen. Mitte der 80er gabs doch da mal diesen einen Hit.

Münchens Blues-Bubi Jesper Munk bringt seine zweite LP unter dem Titel "Claim" an den Start. Ganz getreu der Cover-Ästhetik im retroesken "London Calling"-Stil frönt der 22-Jährige darauf abermals seinen Vorstellungen von Rock'n'Roll. Abgesichert mit einem Produzenten-Triumvirat aus Jon Spencer (The Jon Spencer Blues Explosion), Mocky (Feist) und Sepalot (Blumentopf) mischen sich allerlei Essenzen in Munks Sound, von schaumigem Neo-Soul bis zu unmissverständlichem Bluesrock. Ganz Cosmopolit, hat er die Songs nicht nur in der bayerischen Heimat, sondern auch in L.A. und New York eingespielt. Und sie haben doch einen gemeinsamen Nenner: Die heisere Stimmgewalt des Buabs.

Nun wieder zu den alten Knackern. Doch kann davon im Falle Howard Carpendales überhaupt die Rede sein? Schließlich ist Zeit und damit Alter ja eigentlich relativ, eine Erkenntnis, die nun auch Herrn Carpendale beschlich, der seine neue Platte prompt "Das Ist Unsere Zeit" taufte. Um die komplexe Botschaft hinter diesem Titel mit anschaulicher Theorie zu unterfüttern, zitiert der Pressetext Stephen Hawking und die Relativitätstheorie: Schlager meets Astrophysik - nice! Für den trendigen Sound der Leute von heute hat Howard seine Songs deshalb auch in einem Songwriting-Workshop mit jungen Freiwilligen erarbeitet und die Auswahl seiner Cover einer Facebook-Fan-Umfrage überlassen. Ein Clash der Generationen also, mit dem Ziel die Zeit auszuhebeln - bestimmt kommt dabei wieder ein Album heraus, auf das wir "Viel Zu Lang Gewartet" haben. Wobei, Zeit ist ja relativ.

Frisch aus den Postkörben der laut.de-Redaktion ins Radio:

Alle Neuveröffentlichungen vom 06. März:

Dunkelbunt Mountain Jumpers
Arstidir Lifsins Aldafoðr ok munka dróttinn
Asleep At The Wheel Still The King
Autonomics Trust Your Instincts
Battles Of 1977 Broken Arrow, Repeat Broken Arrow Part 1
Boxerin Club Aloha Krakatoa
Camouflage Greyscale
Carolyn Breuer's Shoot The Piano Player! Volume One
Coldburn´ Down In The Dumps
Convict Burn The Flags
Darwin & the Dinosaur A Thousand Ships
Dehuman Graveyard Of Eden
Duduka Da Fonseca Trio Jive Samba
Eggs Laid By Tigers The Red-Eyed Earth
Enslaved In Times
Eskimo Callboy Crystals
Eternal Death Eternal Death
Europe War Of Kings
Evans The Death Expect Delays
Evi Vine Give Your Heart To the Hawks
Fantasma Free Love
Fawn Spots From Safer Place
Gemma Hayes Bones + Longing
Heretic Alive Under Satan
Howard Carpendale Das Ist Unsere Zeit
Indian Wells Pause
Jean Guidoni Paris-Milan
Jesper Munk Claim
Jill Barber Fool's Gold
Jimmy Somerville Homage
Joe Pug Windfall
Judas Priest Defenders Of The Faith (30th Anniversary Edition)
Keimzeit Auf Einem Esel Ins All

Kejnu Centillion
Krill A Distant Fist Unclenching
Last Chapter Auryn
Lieutenant If I Kill This Thing We Are All Going To Eat For A Week
Life In Film Here It Comes
Lymland Rymdar
Mabel Greer's Toyshop New Way Of Life
Madonna Rebel Heart
Matthew E. White Fresh Blood
Moonspell Extinct
Morbid Evils In Hate With The Burning World
Nek Prima Di Parlare
Night Soldiers Of Time
Nik P. Löwenherz (Live)
Nora Sänger Almost Golden
Norman Langen Wunderbar
Northern Lite Ten
Overtorture A Trail Of Death
Playing Carver Leave The Door Open
Prettiest Eyes Looks
Putrid Offal Mature Necropsy
RA Scandinavia
Rebecca Ferguson Lady Sings The Blues
Rudolphe Burger Cantique Des Cantiques & Hommage A Mahmoud Darwich
Sachal Slow Motion Miracles
Santa Cruz Santa Cruz
SaycetMirage
Seb Black On Emery Street
Serafyn Quantum Leap
Shania Twain Still The One (Live From Vegas)
Sudden Superkräfte

The Grubby Mitts What The World Needs Right Now Is The Grubby Mitts
The Satellite Year Brooklyn, I Am
Tom Brosseau Perfect Abandon
Toxic Avenger TXC RMX
Trovaci Aprililili
Truppensturm/Thoryboys Approaching Conflict
Tuxedo Tuxedo
VA Die Große Schlager Starparade 2015
VA Etui Winter Camp 3
Wardenclyffe Control All Delete

Fotos

Madonna

Madonna,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Madonna,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Madonna,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Madonna,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Madonna,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Madonna,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Madonna,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Madonna,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Madonna,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Madonna,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Madonna,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Madonna,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Madonna,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Madonna,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Madonna,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Madonna,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Madonna,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Madonna,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Madonna,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Madonna,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Madonna,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Madonna,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Madonna,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig)

Weiterlesen

laut.de-Porträt Madonna

Am 16. August 1958 wird Madonna Louise Veronica Ciccone in Rochester im US Bundesstaat Michigan geboren. "Little Nonny", wie sie von ihrer italo-amerikanischen …

laut.de-Porträt Europe

"We're leaving together, but still it's farewell ..." intoniert im Sommer 1986 ein gut aussehender dauergewellter blonder Schwede. Wenige Monate später …

laut.de-Porträt Howard Carpendale

Ende 2003 kündigt Howard Carpendale seinen Rückzug aus dem Showgeschäft an. Nach vielen Jahren im Schlager-Zirkus soll die Unrast ein Ende haben. Arg …

9 Kommentare mit 7 Antworten