Hurra! Wir können aufhören, über Sexismus oder Rassismus im Rap zu reden. Das gibts alles gar nicht, sagt Prinz Pi. Glaubt MoneyBoy: Alles wird gut.

Konstanz (dani) - Wenn mal wieder ein Tsunami zu-erledigender Dinge über dir zusammenschlägt, du in Schockstarre vor deiner mehrere Ellen langen To-Do-Liste sitzt und, weil du keine Anhung hast, was du zuerst machen sollst und du deswegen (immer die cleverste Entscheidung!) sicherheitshalber erstmal was komplett Unwichtiges tust, eine Diskussionsrunde mit Prinz Pi anschauen, zum Beispiel ... in solchen Momenten geht wirklich nix über Poesiealben-Weisheiten. Immer wenn du denkst, es geht nicht mehr, kommt von irgendwo plötzlich ein Lichtlein her.

Oder der Boy.

Für die Mimosen, denen das zu viel auf einmal ist, gibts natürlich auch hier wieder Abkürzungen. Direkt zum Thema von Interesse kommt ihr hier:

Danke, gut.

Ausschließlich handverlesene Lieblingstracks, wöchentlich ergänzt um frische Empfehlungen aus der jeweils aktuellen Doubletime-Ausgabe, gibts im Programm von laut.fm/zwo. Dein Hip Hop-Radio. Danke, gut.

Yo Grandma Fromm und dieser Yannik™ sammeln und kredenzen wöchentlich Diverses aus dem Hip Hop-Universum. Anträge, Bier, Blumen oder Punchlines an doubletime@laut.de.

Fotos

Ssio, Prinz Porno und Co

Ssio, Prinz Porno und Co,  | © laut.de (Fotograf: Philipp Kopka) Ssio, Prinz Porno und Co,  | © laut.de (Fotograf: Philipp Kopka) Ssio, Prinz Porno und Co,  | © laut.de (Fotograf: Philipp Kopka) Ssio, Prinz Porno und Co,  | © laut.de (Fotograf: Philipp Kopka) Ssio, Prinz Porno und Co,  | © laut.de (Fotograf: Philipp Kopka) Ssio, Prinz Porno und Co,  | © laut.de (Fotograf: Philipp Kopka) Ssio, Prinz Porno und Co,  | © laut.de (Fotograf: Philipp Kopka) Ssio, Prinz Porno und Co,  | © laut.de (Fotograf: Philipp Kopka) Ssio, Prinz Porno und Co,  | © laut.de (Fotograf: Philipp Kopka) Ssio, Prinz Porno und Co,  | © laut.de (Fotograf: Philipp Kopka) Ssio, Prinz Porno und Co,  | © laut.de (Fotograf: Philipp Kopka) Ssio, Prinz Porno und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Ssio, Prinz Porno und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Ssio, Prinz Porno und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Ssio, Prinz Porno und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Ssio, Prinz Porno und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Ssio, Prinz Porno und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Ssio, Prinz Porno und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Ssio, Prinz Porno und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Ssio, Prinz Porno und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Ssio, Prinz Porno und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Ssio, Prinz Porno und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Ssio, Prinz Porno und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Ssio, Prinz Porno und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Ssio, Prinz Porno und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Ssio, Prinz Porno und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Ssio, Prinz Porno und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Ssio, Prinz Porno und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Ssio, Prinz Porno und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Ssio, Prinz Porno und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Ssio, Prinz Porno und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Ssio, Prinz Porno und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Ssio, Prinz Porno und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Ssio, Prinz Porno und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Ssio, Prinz Porno und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Ssio, Prinz Porno und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Ssio, Prinz Porno und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Ssio, Prinz Porno und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Ssio, Prinz Porno und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Ssio, Prinz Porno und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Ssio, Prinz Porno und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Ssio, Prinz Porno und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Ssio, Prinz Porno und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Ssio, Prinz Porno und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Ssio, Prinz Porno und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Ssio, Prinz Porno und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Ssio, Prinz Porno und Co,  | © laut.de (Fotograf: Björn Jansen) Ssio, Prinz Porno und Co,  | © laut.de (Fotograf: Björn Jansen) Ssio, Prinz Porno und Co,  | © laut.de (Fotograf: Björn Jansen) Ssio, Prinz Porno und Co,  | © laut.de (Fotograf: Björn Jansen) Ssio, Prinz Porno und Co,  | © laut.de (Fotograf: Björn Jansen) Ssio, Prinz Porno und Co,  | © laut.de (Fotograf: Björn Jansen) Ssio, Prinz Porno und Co,  | © laut.de (Fotograf: Björn Jansen) Ssio, Prinz Porno und Co,  | © laut.de (Fotograf: Björn Jansen) Ssio, Prinz Porno und Co,  | © laut.de (Fotograf: Björn Jansen) Ssio, Prinz Porno und Co,  | © laut.de (Fotograf: Björn Jansen) Ssio, Prinz Porno und Co,  | © laut.de (Fotograf: Björn Jansen)

Weiterlesen

laut.de-Porträt Prinz Pi

Prinz Pi, ehedem Prinz Porno, stammt wie beinahe jeder Berliner Rapper, der etwas auf sich hält, aus dem Royalbunker Freestylecafé-Umfeld. Dort feilt …

laut.de-Porträt MoneyBoy

"Steige aus dem Bääääääätt, dreh den Swäg auf, schaue kurz in den Spiegel, sag: What up." Man wünscht, es handle sich um einen Gag des Satire-Magazins …

laut.de-Porträt Lemur

Von der Trennung von Herr von Grau 2014 lässt sich der rappende Part des Duos nicht aufhalten. Er gibt sich den Namen Lemur und macht alleine weiter.

laut.de-Porträt Yugen Blakrok

Dank einer E-Mail zum Star: Quasi über Nacht schaffte Yugen Blakrok den Sprung aus der Underground-Szene zum neuesten Geheimtipp aller Rap-Medien. Dabei …

laut.de-Porträt Galv

"Man braucht Eier, um seiner Kunst keinen tieferen Sinn zu geben." Worte aus dem Mund eines Mannes im Hip Hop-bb21-Interview, dessen Puls vermutlich im …

69 Kommentare mit einer Antwort, davon 64 auf Unterseiten