Während es in Amerika drunter und drüber geht, fragt sich Deutschrap: Wie viele Disstracks kann man aus einer simplen Ja/Nein-Frage generieren?

Tübingen (ynk) - Ich bin wirklich nicht froh darüber, euch alle darüber zu informieren, dass das dominante Thema unserer heutigen Doubletime-Ausgabe der Konflikt zwischen YouTuber Mois und Kollegah-Schützling Asche ist. Ich wünschte, wir könnten über spaßige Themen sprechen, die sich zweifelsohne irgendwo anders auf der Welt zugetragen haben. Aber Deutschrap kennt derzeit kein anderes Gesprächsthema als diese beiden Clowns. Aber um nicht komplett mit dem Zirkus zu ziehen, haben wir irgendwo im Angebot auch noch tiefere Deutschrap-Abgründe und ein paar gute Tracks versteckt. Wie sagte Casper?

Auf in den Ascheregen!

Zu viel auf einmal? Dann nehmt eben die Abkürzungen. Hier kommt ihr ohne Umschweife zum Thema von Interesse:

Danke, gut.

Ausschließlich handverlesene Lieblingstracks, wöchentlich ergänzt um frische Empfehlungen aus der jeweils aktuellen Doubletime-Ausgabe, gibts im Programm von laut.fm/zwo. Dein Hip Hop-Radio. Danke, gut.

Yo Grandma Fromm und dieser Yannik™ sammeln und kredenzen wöchentlich Diverses aus dem Hip Hop-Universum. Anträge, Bier, Blumen oder Punchlines an doubletime@laut.de.

Fotos

Mine, Audio88 und Fler

Mine, Audio88 und Fler,  | © laut.de (Fotograf: Manuel Berger) Mine, Audio88 und Fler,  | © laut.de (Fotograf: Manuel Berger) Mine, Audio88 und Fler,  | © laut.de (Fotograf: Manuel Berger) Mine, Audio88 und Fler,  | © laut.de (Fotograf: Manuel Berger) Mine, Audio88 und Fler,  | © laut.de (Fotograf: Manuel Berger) Mine, Audio88 und Fler,  | © laut.de (Fotograf: Manuel Berger) Mine, Audio88 und Fler,  | © laut.de (Fotograf: Manuel Berger) Mine, Audio88 und Fler,  | © laut.de (Fotograf: Manuel Berger) Mine, Audio88 und Fler,  | © laut.de (Fotograf: Manuel Berger) Mine, Audio88 und Fler,  | © laut.de (Fotograf: Manuel Berger) Mine, Audio88 und Fler,  | © laut.de (Fotograf: Manuel Berger) Mine, Audio88 und Fler,  | © laut.de (Fotograf: Manuel Berger) Mine, Audio88 und Fler,  | © laut.de (Fotograf: Manuel Berger) Mine, Audio88 und Fler,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Mine, Audio88 und Fler,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Mine, Audio88 und Fler,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Mine, Audio88 und Fler,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Mine, Audio88 und Fler,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Mine, Audio88 und Fler,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Mine, Audio88 und Fler,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Mine, Audio88 und Fler,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Mine, Audio88 und Fler,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Mine, Audio88 und Fler,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Mine, Audio88 und Fler,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Mine, Audio88 und Fler,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Mine, Audio88 und Fler,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Mine, Audio88 und Fler,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Mine, Audio88 und Fler,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Mine, Audio88 und Fler,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Mine, Audio88 und Fler,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Mine, Audio88 und Fler,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Mine, Audio88 und Fler,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Mine, Audio88 und Fler,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Mine, Audio88 und Fler,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Mine, Audio88 und Fler,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Mine, Audio88 und Fler,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Mine, Audio88 und Fler,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig)

Weiterlesen

Doubletime Skandal um Asche

Tschetschene oder Pole, Schwindel oder Promo? Dr. Dre auf der Intensivstation. Flers letzte Warnung. Celo vs. Abdi. Deutschraps Zukunft ist weiblich.

laut.de-Porträt Asche

"Das Empire wächst, Kollegah signt die Straße. Setz' das ganze Land in Brand, Mann, was bleibt, ist Asche." Standesgemäß führt Kollegah im ausgehenden …

laut.de-Porträt Sentino

Selbst in einer Stadt wie Berlin, in deren Rap-Szene Schein und Bling-Bling alles ist, kann man es als Rapper zu Erfolg bringen, ohne allen erzählen …

laut.de-Porträt Audio88

"Deutschrap ist ein sehr großer Spast", findet Audio88 im Gespräch mit Monodefekt. "Früher haben wir Spasten beleidigt, weil wir der tiefsten Überzeugung …

laut.de-Porträt Yassin

"Company Flow treffen Westberlin Maskulin, dreckiger Boom Bap auf sperrige Kunstrap-Gebilde." Die Selbstbeschreibung des Untergrund-Rap-Gespanns Audio88 …

laut.de-Porträt Doja Cat

Vergessen wir das Konzept der Digital Natives. Was wirklich relevant ist, ist das Konzept der Meme Culture-Natives. Die haben 2019 nämlich angefangen, …

42 Kommentare, davon 40 auf Unterseiten