Porträt

laut.de-Biographie

Kali Uchis

Zunächst einmal fühlt sich Kali Uchis genötigt, sich zu rechtfertigen. Dafür, dass sie im Zeitalter von Geschlechtergleichstellung und emanzipierten Frauen aussieht, als sei sie einer Barbie-Fernsehwerbung entsprungen. Doch die meist dick aufgetragene Schminke soll nicht darüber hinwegtäuschen, dass die kolumbianisch-amerikanische Sängerin weit mehr auf dem Kasten hat, als ihr Aussehen suggeriert:

Best Of 2018: Die Newcomer des Jahres Aktuelle News
Best Of 2018 Die Newcomer des Jahres
Tired of old shit? Try some new one. Von diesen Acts, die im letzten Jahr durchstarteten, wird man 2019 noch einiges hören. Checkt unsere Favoriten.

"Ich bin keine Barbiepuppe", betont sie. "Ich bin bloß ein vielschichtiges menschliches Wesen, das gern Dinge tut." Wobei "Dinge tun" bestenfalls als ziemlich bescheidene Beschreibung ihrer künstlerischen Bandbreite durchgeht.

Dass sich Kali später auf die Musik konzentriert und nach ihrem Debütalbum als eines der größten Pop-Versprechen Amerikas gehandelt wird, steht lange Zeit in den Sternen.

Sie, die eigentlich Karly-Marina Loazia heißt und 1993 das Licht der Welt erblickt, wandert im Alter von sieben Jahren mit ihrer Familie vom Zentrum Kolumbiens ins amerikanische Virginia aus und interessiert sich bereits in jungen Jahren für Musik und Kunst. Besonders beeindrucken sie dabei starke Frauen wie Lauryn Hill oder Ivy Queen, also Künstlerinnen, "die mit sich selbst im Einklang sind und ihren eigenen unabhängigen Style besitzen".

In der Schule lernt sie neben Saxophon auch Klavier und ergattert sich so einen Platz in der Schulband. Fortan produziert sie auch Multimedia-Kunst, Videos und schreibt nebenbei an ihren ersten eigenen Songs. Im Sommer 2012 nimmt sie mit einem 50-Dollar-Mikrofon ihr erstes Indie-Mixtape "Drunken Babble" im Schlafzimmer auf.

Zu dieser Zeit pflegt sie ein angespanntes Verhältnis zur Familie und lebt wochenlang in einem Van. Ihrem künstlerischen Schaffen tut dies keinerlei Abbruch, sondern bringt sie als eigenständige Persönlichkeit eher weiter voran. Die Videos zu besagtem Mixtape konzipiert sie allesamt selbst und erntet sowohl für die Musik als auch die visuelle Umsetzung teils begeisterte Resonanz. Zu ihren Fans zählt sie neben Tyler, The Creator auch Snoop Dogg.

Kali Uchis - Isolation Aktuelles Album
Kali Uchis Isolation
Hook-Sternchen? Von wegen: eines der Sommeralben des Jahres.

So verschlägt es Uchis 2014 ins kreative Umfeld von Los Angeles. Mit dem ehemaligen Odd Future-Oberhaupt Tyler verbindet sie bald eine enge Freundschaft, eine Kollabo auf dessen Album folgt prompt. Im folgenden Jahr releast Kali ihre Debüt-EP "Por Vida", die ihr musikalisches Potenzial erstmals einer breiteren Hörerschaft zugänglich macht. Auf den organischen und groovigen Instrumentals von unter anderem Kaytranada oder BADBADNOTGOOD glänzt sie mit einem feinen Gespür für melodische Hooklines. Als Markenzeichen kristallisiert sich spätestens jetzt ihr kolumbianisch angehauchter Gesang heraus.

In den Folgejahren arbeitet Kali an ihrer Debütplatte und hält sich mit Featureparts auf Alben prominenter Künstler wie der Gorillaz oder Daniel Caesar im Gespräch. Diese Umtriebigkeit wird im Frühjahr 2018 belohnt. Mit dem Erstling "Isolation" legt Kali eines der Sommeralben schlechthin vor und beweist, wie wandlungsfähig und kreativ eine Neo-Soul- und R'n'B-Platte klingen kann.

Für das Album produzierten Szenegrößen wie Tame Impalas Kevin Parker, Damon Albarn oder Thundercat, als Gesangsfeatures sind unter anderem Jorja Smith oder Steve Lacy mit dabei.

Ihr Ziel, sowohl kolumbianische als auch amerikanische Anleihen in ihrer Musik zu vereinen und auf ein Mainstream-Level zu bringen, erreicht sie so schon zu einem frühen Zeitpunkt ihrer Karriere. Man darf gespannt sein, wieviel Einfluss ihr Sound auf die heutige Popkultur noch haben wird.

News

Alben

Kali Uchis - Isolation: Album-Cover
  • Leserwertung: 4 Punkt
  • Redaktionswertung: 4 Punkte

2018 Isolation

Kritik von Thomas Haas

Hook-Sternchen? Von wegen: eines der Sommeralben des Jahres. (0 Kommentare)

Surftipps

  • Soundcloud-Page

    Die neuesten Songs und Kollabos.

    https://soundcloud.com/kaliuchis
  • Instagram-Account

    News und Fotos zu Releases, Konzerten und dem Leben der Sängerin.

    https://www.instagram.com/kaliuchis/
  • Offizielle Website

    Offizielle Page mit Konzertterminen und eigenem Shop.

    http://kaliuchis.com/

Noch keine Kommentare