Porträt

laut.de-Biographie

Yvonne

Man sollte nicht dem Trugschluss erliegen, Yvonne würden den ganzen Konzertabend lang nur "Satisfaction" oder "Angie" grölen. Yvonne-Sänger Henric De La Cour trägt das Stones-Shirt auf unserem Foto natürlich aus stylishen Gründen. Außerdem haben seine fünf Mitstreiter, genau wie er auch, zum ersten Mal ca. 1976 in die Welt geblinzelt. Da lassen sich Jugendidole wie The Cure, Joy Division und My Bloody Valentine schon eher nachvollziehen.

Yvonne - Lost In The City Nights Aktuelles Album
Yvonne Lost In The City Nights
80er Indie-Disco zwischen Schwermut und gepflegter Langeweile.

Yvonne stammen aus der schwedischen Stadt Eskilstuna, etwa 100 km westlich von Stockholm. Irgendwann Anfang der 90er bilden sie zusammen ein Sextett, können sich Second Hand-Instrumente leisten, spielen Gothic Rock mit englischen Texten und erfüllen somit alle Kriterien einer erfolglosen Schülerband. Doch es kommt anders. Durch hartnäckige Konzert-Dauerpower erliegt bald halb Schweden dem groovenden New Wave-Pop-Rock-Soundkostüm der Ex-Gothics. Schließlich schaffen es die Sechs sogar, auf dem bekannten Hultsfred-Festival vor 30.000 Zuschauern aufzutreten bzw. -trumpfen. Natürlich ist zu dem Zeitpunkt längst auch ein Plattendeal im Spiel.

Im Jahr 2001 nehmen sie ihr Debutalbum "Lost In The City Nights" in Angriff, für das sie Hip Hop-Produzent Mike Kitigai gewinnen können, der schon mit Thomas Rusiak zusammen gearbeitet hat. Jener Umstand erklärt die deutliche Affinität zu Loops und Soundeffekten, die vorher nicht im Yvonne'schen Liedgut auftauchten. Nachdem sich auch Finnland als aufgeschlossene Fangemeinde entpuppt, mausern sich die Landsmänner der (International) Noise Conspiracy als neue Heilsbringer, indem sie Yvonne als Support Act engagieren. Bleibt nur die Frage nach dem Bandnamen: Yvonne Ryding war zur Schulzeit der Band die Miss Schweden und später sogar noch Miss Universe. Lecker.

Alben

Videos

Sleepless Nights
Live & Unsigned | Portsmouth Regional Final
  • Hit That City

    Offizielle Seite.

    http://www.yvonnemusic.com
  • Konzert Review

    Yvonne als Vorgruppe von The (International) Noise Conspiracy in Zürich.

    /lauthals/reviews/i/international_noise_conspiracy/20020313/index.htm

Noch keine Kommentare