Porträt

laut.de-Biographie

The Stories

Irgendwann 2005 gründet sich im oberbayrischen Schongau die Band The Stories. Mit von der Partie sind Vincent Jetset (Gesang), Zosimo Palestrina (Gitarre), Rufus Trafalgar (Bass) und Dorian Morley (Drums). Ihre Musikrichtung: Punkrock mit einem Schuss Post-Rock und einer Menge Rock'n'Roll.

Dieser Sound wird noch im Gründungsjahr auf der EP "Minutes Of Animation" verewigt. Mit diesem Material treten sie 2006 beim Emergenza Festival an und belegen beim Süddeutschland-Finale den zweiten Platz.

Wichtig ist den Jungs dabei ihre Authentizität: "Wir sind vor allem keine Fashionguys" betonen sie. Das hört man ihnen aber auch an. Wer noch nicht überzeugt ist, führt sich einfach das 2008er Debütalbum "Scapegoat Ballet" zu Gemüte, das über Consolidate Records erscheint.

News

Alben

Videos

Video Video wird geladen ...

Noch keine Kommentare