Porträt

laut.de-Biographie

The Neal Morse Band

Neal Morse hat im Laufe seiner Karriere etliche Auf und Abs erlebt. Zum Beispiel als prägender Teil solch illustrer Neo-Prog-Formationen wie Spock's Beard, Transatlantic und Flying Colors. Nach seiner Hinwendung zum christlichen Glauben und dem unbändigen Willen, Gottes Stimme zu folgen, startet er seine Solokarriere. Seit 2003 veröffentlicht Neal Morse seine Soloplatten, die einen starken autobiographischen Bezug oder zumindest christliche Einflüsse aufweisen.

The Neal Morse Band: Video-Premiere "Solid As The Sun" Aktuelle News
The Neal Morse Band Video-Premiere "Solid As The Sun"
laut.de präsentiert exklusiv den ersten Song vom legendären Auftritt beim Morsefest 2015.

Die im Jahre 2002 angekündigten Ausstiege bei Spocks Beard und Transatlantic relativieren sich jedoch. Mit Transatlantic tourt und veröffentlicht Neal seit 2009, bei Spock's Beard liefert er zumindest Kollaborationen ab ("Testimony 2", "Brief Nocturnes And Dreamless Sleep") und steht auch beim bejubelten Auftritt auf dem Night Of The Prog-Festival 2016 mit auf der Bühne.

Im Zuge seiner Solokarriere sind zwei Musiker ständige Wegbegleiter, namentlich Schlagzeuger Mike Portnoy (Ex-Dream Theater) und Bassist Randy George. Seit 2012 gehören auch Keyboarder Bill Hubard und Gitarrist Eric Gillette dem Tourtross an, die im Zuge einer dreitägigen Audition ihre Tauglichkeit unter Beweis stellen.

Nach zahlreichen Kollabos und Veröffentlichungen hat Mastermind Morse wieder Gefallen an einem funktionierenden Bandgefüge gefunden. Somit erhalten Gillette und Hubard ihren Ritterschlag und avancieren zu festen Mitgliedern. Zudem firmiert das Ganze unter dem Banner The Neal Morse Band.

The Neal Morse Band - The Similitude Of A Dream Aktuelles Album
The Neal Morse Band The Similitude Of A Dream
Perfekter Querschnitt durch den musikalischen Morse-Code.

Auch wenn der Meister selbstredend tonangebend ist, schreibt und arrangiert das Quintett die Musik gemeinsam. Alle fünf Mitglieder bekommen ihre Spots als Lead-Sänger. Auf dem ersten Album "The Grand Experiment" geht die Band noch auf Nummer sicher und verfolgt das Standard Morse-Rezept für ein Progressiv-Rock Album mit zwei Longtracks, zwei kurzen rockigen Songs sowie einer Ballade.

Doch bereits auf dem Zweitwerk "The Similitude Of A Dream" geht man die Vollen.
Ein Doppel-Konzept-Album mit mehr als 100 Minuten Musik im Stile von Spock's Beards Meisterwerk "Snow" ist die Folge. Als Vorlage dient The Pilgrim's Progress von John Bunyan, ein erfolgreiches Werk der christlichen Literatur. Hier ziehen Morse und Co. alle Register ihres Könnens und schütten ein Füllhorn an Riffs und Melodien aus, die in der Tradition des Progressive Rock steht, aber zudem allerlei Stile wie Pop, Rock, Metal, Folk, Country und Gospel streifen. Neal Morse und Mike Portnoy sprechen beide von ihrem kreativen Höhepunkt der Zusammenarbeit und stellen das Album in eine Reihe mit den großen Konzeptalben der Rock-Historie wie "Tommy" (The Who) oder "The Wall" (Pink Floyd).

Interviews

News

Alben

Fotogalerien

Colos Saal, Aschaffenburg, 2017 Neal, Mike, Randy, Eric, Bill: Prog-Experten at work.

Neal, Mike, Randy, Eric, Bill: Prog-Experten at work., Colos Saal, Aschaffenburg, 2017 | © laut.de (Fotograf: Yan Vogel) Neal, Mike, Randy, Eric, Bill: Prog-Experten at work., Colos Saal, Aschaffenburg, 2017 | © laut.de (Fotograf: Yan Vogel) Neal, Mike, Randy, Eric, Bill: Prog-Experten at work., Colos Saal, Aschaffenburg, 2017 | © laut.de (Fotograf: Yan Vogel) Neal, Mike, Randy, Eric, Bill: Prog-Experten at work., Colos Saal, Aschaffenburg, 2017 | © laut.de (Fotograf: Yan Vogel)

Surftipps

  • Homepage

    Hintergründe zu den Bandmitglieder und ausführliche Media-Section.

    http://www.nealmorse.com/
  • Facebook

    Likes für Neal und seine Truppe.

    https://www.facebook.com/nealmorse/
  • Twitter

    Tweets vom Meister und seinen Projekten.

    https://twitter.com/nealmorse
  • Youtube

    Videos ohne Ende.

    https://www.youtube.com/user/NealMorseMusic
  • Instagram

    Fotos und Videos.

    https://www.instagram.com/neal_morse_official/