Porträt

laut.de-Biographie

Panzer AG

Der Norweger Andy LaPlegua ist bei weitem kein Unbekannter in der Musikszene. Am bekanntesten dürfte der Mann dank seiner Bands Icon Of Coil und Combichrist sein, doch sein musikalischer Tatendrang reicht weiter. 2003 steht ihm der Sinn nach einem zusätzlichen Betätigungsfeld.

So ruft er kurzerhand die Panzer AG ins Leben und setzt Mitte 2004 in Form von "This Is My Battlefield" ein erstes Werk unter diesem Namen vor. Musikalisch mischt der Mann Industrial, Trance und EBM und zeigt sich fast allen Sounds gegenüber offen. Da keine Live-Auftritte geplant sind, macht sich Andy schon im Folgejahr an die Arbeiten zum Nachfolger.

Darauf steht ihm der Sinn etwas mehr nach dem Industrial Rock à la Nine Inch Nails, der auch gern etwas mit fetten Grooves der Marke Rob Zombie garniert werden darf. So zeigt sich "Your World Is Burning" noch abwechslungsreicher als das Debüt und schreckt sogar vor leichten Britpop-Anklängen nicht zurück.

Live will sich Andy nun doch zeigen. Der erste Gig findet auf dem Dark City Festival in Edinburgh Ende Mai 2006 statt. Da das Album schon seit Anfang Mai in dem Läden steht, sollten sich erste Fans auf die Songs schon eingestellt haben.

Alben

Videos

Video Video wird geladen ...

Noch keine Kommentare