Porträt

laut.de-Biographie

Lyriel

Dark Romantic Celtic Rock. So bezeichnen Sängerin Jessica Thierjung, ihr Gitarre spielender Bruder Oliver, Cellistin Linda Laukamp samt Violine spielendem Bruder Joon, Basser Sven Engelmann, Keyboarder Martin Ahmann und Drummer Daniel de Beer den Musikstil von Lyriel. Etwas banaler ausgedrückt, spielt das Septett aus Gummersbach Folk Metal/Rock und das seit der Gründung im Herbst 2003.

Nachdem sie bereits im Sommer des folgenden Jahres einen Deal bei Black Bards Entertainment unterschreiben, ist es bis zur Veröffentlichung des Debüts "Prisonworld" 2005 nur ein kleiner Schritt. Weitaus größer ist der Schritt in den Tourbus, um mit Elis und Vision Of Disorder durch Deutschland zu fahren. Dank der Freundschaft zu Xandria- mit denen sie ebenfalls diverse Konzerte gespielt haben - darf Jessica auch auf deren Album "India" ein paar Gastvocals beisteuern.

2005 ist für die Band ein bemerkenswertes Jahr, schneiden sie doch auch ihre DVD "Live Auf Burg Greifenstein" vom entsprechenden Auftritt mit. Für ihr zweites Studioalbum "Autumntales, welches im Herbst 2006 in die Regale kommt, gewinnen sie Elis-Sängerin Sabine Dünser als Gast. Dennoch laufen nicht alle Dinge so rund, denn vor allem mit dem kleinen Label im Rücken sind die Möglichkeiten doch begrenzt.

So wechseln sie 2009 zu Femme Metal Records und veröffentlichen dort zunächst einmal die ersten beiden remasterten Scheibe als Doppelpack unter dem Namen "The Firste Chapters". Drummer Daniel hat derweil seine Sticks an Marcus Fidorra abgegeben. Die Zusammenarbeit mit dem Label geht nur über ein weiteres Album, das Anfang 2010 als "Paranoid Circus" erscheint.

Dank Babypause sieht und hört man im Anschluss nicht viel von Lyriel, erst ein knappes Jahr später werden sie wieder aktiv. Ein weiteres Jahr mit Konzerten und Touren vergeht, ehe Ende Februar 2012 schließlich "Leverage" bei AFM Records erscheint. Dieses Mal darf Thomas Lindner von Schandmaul als Sänger gastieren.

Alben

Videos

Video Video wird geladen ...

Noch keine Kommentare