Porträt

laut.de-Biographie

Knights Of The Abyss

Wenn man allein dem Namen nach geht, sollte man meinen, es bei Knights Of The Abyss mit einer typischen, klischeebeladenen Power Metal Truppe zu tun zu haben, die nur übers Drachenrösten und Jungfrauenretten singt.

Dieser Eindruck täuscht aber gewaltig, denn die Abgrundritter gehen deutlich härter und weniger kitschig zur Sache, handelt es sich hierbei doch um die Band des ehemaligen Job For A Cowboy-Drummers Andy Rysdam. Der gründet Knights Of The Abyss zusammen mit den beiden Gitarristen Nickoli Florence und Cody Brechtel, sowie Basser John Michael Campbell und Shouter Phil Noreiga 2005 in Glendale, Arizona, nachdem er die Cowboys verlassen hat. In dieser Besetzung veröffentlichen sie im selben Jahr schon die EP "Decapitation Of The Dark Ages", bevor Basser J.M. seine Sachen packt.

Seinen Posten übernimmt John Seabury und ist somit schon auf den beiden weiteren Demos zu hören, die beide 2006 erscheinen. Auf eigene Faust touren sie drei Jahre lang durch die Staaten und organisieren sich ihre Gigs weitgehend selbst. Auch ihr Debütalbum "Juggernaut" geht noch vollkommen auf die eigene Kappe. Dummerweise bekommt Mike bei den Aufnahmen ernsthaft Probleme mit den Stimmbändern und muss mittendrin aufgeben. Dustin Hadlock, ein guter Freund der Band, der schon auf den Demos ein paar Gesangsbeiträge geleistet hat, springt für ihn ein und fährt auch die anschließende Tour mit.

Nach sechs Monaten ist Mike wieder hergestellt und nimmt seinen alten Platz in der Band wieder ein. Dafür streicht Michael die Segel am Bass und gibt an Aaron Stone ab, der mit Knights Of The Abyss ab Ende 2007 an der neuen Scheibe bastelt. Mit den neuen Songs im Gepäck unterschreiben sie bei Ferret Records, wo Ende Juni "Shades" erscheint. Allerdings ist auf der Scheibe nicht Mike zu hören, sondern Dustin Curtis von A Breath Before Surfacing. Da Mike bei den Aufnahmen noch nicht wieder gesundheitlich ganz hergestellt war, springt der Shouter für ihn ein.

Kurz nach Veröffentlichung des Albums geht es im Rahmen der 'Ferret Young Guns'-Tour mit See You Next Tuesday, Elysia, The Banner und A Girl A Gun A Ghost quer durch die USA. Da Mike seine Stimme wieder voll im Griff hat, steht er dort mit den anderen Jungs von Knights Of The Abyss auf der Bühne.

Alben

Videos

Video Video wird geladen ...

Noch keine Kommentare