Porträt

laut.de-Biographie

Julia A. Noack

Auf die Welt kommt Songwriterin Julia A. Noack am 19. März 1975 in Mönchengladbach. Im zarten Alter von 16 Jahren verbringt Julia ein Jahr in den USA. Diese Auszeit prägt ihre musikalische Entwicklung und bald beginnt sie, selbst Songs zu schreiben. Ihr Musikgeschmack ist breit gefächert, was auch an ihrer Reisebegeisterung liegt, die sie beispielsweise nach Paris, Irland oder Griechenland führt.

Julia A. Noack - Piles & Pieces Aktuelles Album
Julia A. Noack Piles & Pieces
Zartes Singer/Songwriter- Debüt aus Berlin.

Während ihres Literatur- und Dolmetscherstudiums tritt die Musik kurzzeitig in den Hintergrund. Nach ihrer Ausbildung wird jedoch schnell klar, dass es einfach nicht ohne sie geht. Seit 2005 ist Julia in erster Linie Musikerin.

Lange Zeit lebt sie in Köln, bis sie nach Berlin umsiedelt und die dortige Musikerszene erfolgreich aufmischt. Genau wie sie ist auch ihre Musik erwachsen geworden, doch man hört die Einflüsse aus ihrer Jugend noch deutlich heraus: etwas Bob Dylan, einen Hauch von Folk und eine Prise Country sind ihre treuen Begleiter.

Alben

Videos

Everything Is Sexuality
  • Julia A. Noack

    Schön gemachte Seite der Berliner Songwriterin.

    http://www.julianoack.com/
  • Facebook

    Julia bei Facebook.

    https://www.facebook.com/Julia.A.Noack.music

Noch keine Kommentare