Porträt

laut.de-Biographie

Doctor Midnight & The Mercy Cult

Bands, die ihre Besetzung aus (ehemaligen) Mitgliedern recht bekannter anderer Formationen rekrutieren, gehen meist schon mit jeder Menge Vorschuss-Lorbeeren ins Rennen. So rühmen sich auch Doctor Midnight & The Mercy Cult bereits eines gewissen Erfolgs, ehe sie überhaupt nur einen Ton veröffentlicht haben.

Doctor Midnight & The Mercy Cult - I Declare: Treason Aktuelles Album
Doctor Midnight & The Mercy Cult I Declare: Treason
All-Stars-Combo um Hank von Helvete.

Hinter dem obskuren Namen verstecken sich Sänger Erik Dyvik Husby, der den Turbonegro-Fans eher als Hank von Helvete bekannt sein dürfte. Die Gitarren schwingen Anders Odden (Satyricon, Ex-Celtic Frost, Apoptygma Berzerk) und Audun Stengel(Apoptygma Berzerk, Kovenant), den Bass rupft Tim Skold (Ex-Marilyn Manson, KMFDM, MDFMK, Shotgun Messiah) und hinter den Drums sitzt David Husvik von Extol.

Die illustre Truppe entschließt sich bereits 2009 zur Kollaboration. Ihre erste Single landet dennoch nicht vor Mai 2011 auf dem Markt. Wenige Tage später geben sie allerdings bereits ihre ersten Live-Gigs und bestätigen damit eindrucksvoll, dass es sich bei dem vermeintlichen Projekt um eine echte Band handelt. Das komplette Album "I Declare: Treason" erscheint Anfang Juni über Season Of Mist Records und wird den vorab verteilten Lorbeeren nur bedingt gerecht.

Das ganze klingt wie eine Mischung aus VoiVod und diversen Betätigungsfeldern von Basser Tim Skold. Die elektronischen Elemente machen zwar nicht den primären Teil der Musik aus, bestimmen die Richtung jedoch mit. Den beim besten Willen nur mäßigen Gesang von Hank rücken stellenweise deutliche Verzerrer-Effekte wieder gerade.

Alben

  • DMTMC

    Offizielle Homepage.

    http://www.skold.com/DMTMC/
  • DMTMC@MySpace

    Boost my band, it's MySpace.

    http://www.myspace.com/dmtmc

Noch keine Kommentare