Porträt

laut.de-Biographie

Days Of Anger

Manchmal sollte man die Dinge direkt angehen. Genau so haben es Sänger und Bassist Alex Jonsson, Gitarrist Alf Johansson und Drummer Kristian Huotari getan, die 2010 im schwedischen Eskilstuna ihre Band Days Of Anger gründen.

Alle haben bereits zusammen bei Scaar gespielt, und Alex und Kristian kennen sich noch von Torch. Mit "Days Of Anger" wagen sie noch mal den Neuanfang und gehen schon nach wenigen Monaten ins Studio, um dort das Debüt "Death Path" einzuspielen. Musikalisch sind die Songs eindeutig im Neo Thrash-Bereich anzusiedeln, wo auch Bands wie M.A.N., GurD oder RE:AKTOR aktiv sind.

Das Debüt ist bereits Mitte des Jahres im Kasten und das deutsche Label Massacre Records wird auf das Trio aufmerksam. Bis "Days Of Anger" erscheint vergehen aber noch ein paar Monate - es wird Anfang März 2011.

Da die Jungs die Zeit natürlich nicht ungenutzt verstreichen lassen, arbeiten sie bereits an neuen Songs, die vermutlich 2012 in den Regalen landen werden.

Alben

Videos

Video Video wird geladen ...

Noch keine Kommentare