Porträt

laut.de-Biographie

Dardan

Stuttgart steht in der Rap-Landschaft nun wirklich nicht stellvertretend für ruffe Beats, harte Texte und Straßenattitüde. Zumindest nicht für gute, geschweige denn erfolgreiche Musik dieser Art.

Dardan - Hallo Deutschrap Aktuelles Album
Dardan Hallo Deutschrap
Straßenrap at its finest.

Doch 2016 taucht plötzlich Dardan auf, aus dem Nichts, wie es scheint. Seine Videos erzielen Klickzahlen in Millionenhöhe, seine Songs "Wer Macht Para?", "Mister Dardy" oder "10 Euro Samsung" wachsen sich zu Hits aus, obwohl der Newcomer zu diesem Zeitpunkt noch keine einzige Veröffentlichung im Repertoire führt und bisher noch kein Label den Stuttgarter für sich entdecken wollte.

Geboren wird Dardan Mushkolaj in der Kesselstadt mit der bekannten Vorwahl im Jahr 1997. Als Sohn albanischer Flüchtlinge hat er es in einem Hochhaus in Zuffenhausen nicht wirklich leicht. Obwohl viele den Stadtteil mit Porsche assoziieren, gibt es in Stuttgart doch wahrlich angenehmere Gegenden.

Über Fußball kommt Dardan zum Kampfsport. Er trainiert zwei Jahre in einer Boxschule, bevor er auf die schiefe Bahn gerät und sich einige Male mit der baden-württembergischen Polizei auseinandersetzen muss.

Zur Musik findet er dementsprechend spät: Sein Bruder bringt ihm Hip Hop näher, insbesondere die in Großbritannien beliebte Stilrichtung Grime. Skepta, JME oder Stormzy avancieren zu musikalischen Vorbildern und beeinflussen die künstlerische Entwicklung des jungen Stuttgarters erheblich.

Alle Termine anzeigen
Alle Termine anzeigen

Mit nächtlichen Rap-Sessions und Freestyles im Park festigt Dardan in der Folge seine Skills und arbeitet, wie es sich für einen Stuttgarter gehört, perfektionistisch an seinem Flow, der das zentrale Element seiner Musik bildet.

Eigentlich als Freedownload geplant, veröffentlicht Dardan im Frühjahr 2017 komplett in Eigenregie "Hallo Deutschrap" doch als sein Debüt-Mixtape: Schon die ersten Singles lassen Großes erwarten.

Plötzlich stehen die Labels Schlange vor dem Hochhaus in Stuttgart Zuffenhausen. Doch Dardan meint dazu nur: "Erst veröffentliche ich mein Mixtape. Dann schaue ich weiter. Vielleicht binde ich mich danach an ein Label, vielleicht auch nicht."

Alben

Termine

Do 04.10.2018 Köln (YUCA)
Fr 05.10.2018 Münster (Skaters Palace)
Sa 06.10.2018 Hamburg (Waagenbau)
Di 09.10.2018 Frankfurt (Nachtleben)
Mi 10.10.2018 Hannover (Lux)

Surftipps

Noch keine Kommentare