Porträt

laut.de-Biographie

Boomhauer

Die Finnen von Boomhauer entziehen sich jeder Schublade. Zur Beschreibung ihres Stils sind wohl schon die meisten der gängigen Rock-Genres bemüht worden: Garage Rock, Punk, Country, Rock'n'Roll, Lofi und was es nicht sonst noch alles gibt. Die vielfältigen Einteilungsversuche spiegeln aber nur die musikalische Vielfalt der Band wieder. Mal mit Brachialgewalt, mal verspielt rockend, dann wieder balladesk oder auch mal im Walzerrhythmus. Die drei Jungs aus Turku wechseln ihren Output in atemberaubenden Tempo.

Auch wenn den Kritikern die Kategorisierung der Combo schwer fällt, so sind sie sich doch in einem einig. Die anarchische Rockinterpretation der Finnen bewegt sich auf virtuosem Niveau. Als die Band 2003 nach drei veröffentlichten EPs ihr erstes Album "Wild Human Condition" auf Stupido Records veröffentlichen ist der Jubel groß. Die Scheibe wurde gar mit Jon Spencer, The Pattern oder AC/DC verglichen. In wilder und unbekümmerter Art fetzten die Jungs um den Kopf Saku Krappala 16 Stücke in weniger als 30 Minuten herunter.

Die Kürze ihrer Songs, die oftmals so eben die Minutengrenze erreichen, ist, neben ihrem sarkastischem Humor, das beständigste Merkmal des Trios. Auch auf dem Nachfolgealbum "Me Think Ok!" von 2005 frönt die Gruppe wieder dem sprunghaften Stilbruch im Minutentakt. Dabei bleibt sie sich selber treu und setzt fort, was auf dem Debüt-Album begonnen wurde. Jedoch ist bei aller gewollten Unordnung auf der Scheibe auch eine Weiterentwicklung festzustellen. Neben wilden und ungestümen Songwriting finden sich vermehrt sehr gefühlvolle Passagen.

Um die Zukunft von Boomhauer muss man sich jedenfalls keine Sorgen machen. Ihren Humor werden sie behalten und von Schubladendenken sind sie ganz weit weg. So antwortete Drummer Mikko Lappalainen auf die Frage nach der musikalischen Zukunft der Band: "Keine Ahnung, das hängt davon ab was Saku so schreibt. Ich kann eh alles spielen, egal ob Schnulzen-Pop oder schauerliche Prärie-Balladen."

Alben

Videos

Video Video wird geladen ...

Noch keine Kommentare