Porträt

laut.de-Biographie

Big Boss Man

Bereits vor der Gründung von Big Boss Man im Jahr 1999 teilen die drei Jungs von der Insel ihre Freizeit und den Musikgeschmack. Im südenglischen Newbury spielen sie auch schon teilweise gemeinsam in diversen Bands. So erscheint es beinahe als logische Konsequenz, dass die Freunde Anfang 1999 ihre Köpfe zusammen stecken, um ihrer Leidenschaft für den Funk ein festes Bandoutfit zu verleihen. Seither besteht Big Boss Man aus Nasser Bouzida (Gesang, Orgel, Keyboards, Drums, Percussion), Trevor Harding (Gitarre, Gesang) und Scott Milsom (Bass, Gesang). Auf Tour übernimmt Nick Nichols den Platz hinter den Fellen.

Big Boss Man - Winner Aktuelles Album
Big Boss Man Winner
Ideenloser H&M-Funk aus der Retorte.

Bereits im Herbst des Gründungsjahres unterschreiben Big Boss Man beim Kleinstlabel Blow Up, der Bandname ist Blueslegende Jimmy Reed entliehen. Für ihr Soundcocktail-Rezept nehme man: 2 Teile Funk, 1 Teil Rhythm'n'Blues der Sechziger, 1 Teil Boogaloo und füge einen Spritzer Latin-Soul hinzu. Das Ganze gut umrühren und in die Hammond füllen - fertig ist die orgellastige Stilmixtur. Aber nicht nur auf dem Papier, auch bei Festivalauftritten und Tourneen durch Spanien, Italien, Frankreich und Deutschland beweisen volle Tanzböden und lässiges Arschgewackel die Praxistauglichkeit ihrer Soundmischung.

Dank der großen Publikumsresonanz steht auch bald die erste Platte im Laden: Im März 2001 erscheint "Humanize". Die zwölf Party-Soundtracks kommen bei der Presse gut an, und eine H&M-Modeshow in Stockholm bringt den endgültigen Durchbruch für die großen Bosse. Fast vier Jahre und zahlreiche Tourneen später folgt 2005 "Winner", das Morgan Nicholls (The Streets, Muse) produziert. Big Boss Man setzen darauf den Trip durch die funkigen 60's und 70's fort.

Alben

Big Boss Man - Winner: Album-Cover
  • Leserwertung: Punkt
  • Redaktionswertung: 1 Punkte

2005 Winner

Kritik von Matthias Manthe

Ideenloser H&M-Funk aus der Retorte. (0 Kommentare)

  • Blow Up Records

    Labelheimat von Big Boss Man.

    http://www.blowup.co.uk
  • Big Boss Man

    Ordentlich gemachte, aktuelle Seite.

    http://www.big-boss-man.com

Noch keine Kommentare