Porträt

laut.de-Biographie

AndiOliPhilipp

Einen Bandnamen zu finden, ist eine schwierige Angelegenheit. Andi Huck (Drums), Oli Pfleger (Gitarre, Gesang) und Philipp Schreiber (Bass, Gesang) haben es sich einfach gemacht und schlicht ihre Vornamen aneinander gehängt. So simpel kanns gehen.

AndiOliPhilipp - Deutschpunk.com Aktuelles Album
AndiOliPhilipp Deutschpunk.com
Her mit der Reim-Brechstange!

Nach diversen kleineren Bandprojekten gründen die drei Jungs aus Heilbronn 2008 AndiOliPhilipp starten gleich voll durch. Das erste Album "Dein Radio" wird noch im selben Jahr aufgenommen. Die Single "Mutter Theresa" belegt 2009 beim MTVrookie-Wettbewerb einen vierten Platz. 2010 gewinnen sie außerdem Play Live Bandförderpreis des Popbürs Baden-Württemberg. Zu weiteren großen Erfolgen zählen Auftritte beim Highfield, Rock am Ring, Hurricane und Melt!

2011 spielen die drei mit Millencolin auf deren Deutschlandtournee und veröffentlichen mit "Deutschpunk.com" ihr zweites Album, das in die gleiche Richtung wie der Vorgänger geht.

Das Geheimnis ihres Erfolges liegt in ihrem Massentauglichen Pop-Punk. AndiOliPhilipp klingen wie eine deutsche Version von Green Day, Millencolin, MxPx, NoFX oder Blink 182. Straighter Punkrock trifft auf meist lustige und optimistische deutsche Texte, die mit einer ordentlichen Portion Dreck heruntergerotzt werden.

Alben

Videos

Vor ein paar Jahren
Hilf mir
Dein Radio

Noch keine Kommentare