Porträt

laut.de-Biographie

Amigos

Die Amigos zählen neben den Flippers zu den dienstältesten Institution des volkstümlichen Schlagers. Ihre Songs sprühen voller Lebensfreude. Die einfachen, aber effektiven Arrangements besitzen dieses einzigartige Amigos-Feeling. Im gesamten deutschsprachigen Raum und auch international begeistern sie damit ein Millionenpublikum.

Amigos: Duo verkündet Bühnenabschied Aktuelle News
Amigos Duo verkündet Bühnenabschied
"150 Tage im Jahr unterwegs, ständig unter Strom, das ist zu viel": Die Amigos bleiben in Zukunft zuhause. Millionen Fans trauern.

Bernd Ulrich an den Drums und sein Bruder Karl-Heinz Ulrich an den Keyboards und der Gitarre rufen die Amigos 1970 ins Leben. In den ersten Jahren spielt die Band, der noch Rudi Lang und Günther Zimmer angehören, vorwiegend auf Dorf- und Stadt-Festen. 1980 muss Lang beruflich aussteigen, 1985 stirbt Zimmer. Aber ein Kölner Unternehmer entdeckt das noch verbleibende Duo 1986. Einer erfolgreichen Schlagerkarriere der Amigos steht nichts mehr im Weg. Anschließend folgt die erste Single "Unsere Eltern".

Ende der 80er entscheiden sich die Amigos dazu, im hauseigenen Kellerstudio aufzunehmen. Die ersten beiden Studio-Alben "Liebe Und Sehnsucht" und "Musik Mit Her(t)z" veröffentlichen sie 1989. Witold Piwonski kommt als neuer Keyboarder für Live-Auftritte dazu, stirbt aber 2008 an einem Schlaganfall.

Ab 1998 kann man die Produktivität der beiden Herren nicht mehr stoppen. Zwei Garagen baut das Duo zum neuen Tonstudio um und nimmt innerhalb kürzester Zeit sechs Alben darin auf. Die Truppe erspielt sich in den nächsten Jahren eine treue Anhängerschaft, aber der endgültige Durchbruch will noch auf sich warten lassen.

Dieser folgt 2006. In der Sendung "Achims Hitparade" kürt man sie mit deutlichen Vorsprung zum 'Musikantenmeister des Jahres'. Durch Live-Auftritte in der "Krone der Volksmusik" erspielen sich die Amigos einen bundesweiten Ruf im volkstümlichen Schlager. Mit dem Auftritt im Musikantenstadl erreichen sie ihren vorläufigen Karriere-Höhepunkt. Seitdem erobern die Amigos konstant die Charts und Teleshopping-Kanäle.

Amigos - Wie Ein Feuerwerk Aktuelles Album
Amigos Wie Ein Feuerwerk
Karl-Heinz und Bernd gönnen sich hart.

Bei der Echo-Nominierung 2007 müssen sie sich Andrea Berg in der Kategorie Schlager geschlagen geben. Das Album "Der Helle Wahnsinn" (2007) erreicht trotzdem die Pole Position der deutschen Charts. Die Sängerin Daniela Alfinito verstärkt das Duo zwischenzeitlich.

Arrangeur Michael Dorth übernimmt in den nächsten Jahren die Produktion weiterer Platten. Der von Fans gefeierte Song "Weißt Du, Was Du Für Mich Bist" aus dem Jahr 2010 avanciert zu ihrem bis dato größten Hit. Es folgt der Echo 2011 in der Kategorie Volkstümliche Musik. In den Folgejahren erhalten sie beständig Platin- und Goldauszeichnungen. Die Krone der Volksmusik gewinnen sie dreimal.

2013 handeln die Amigos mit der Plattenfirma Ariola ihren größten Plattendeal aus und veröffentlichen konstant Platten. Ihr Album "Santiago Blue" (2015) prämiert man in Deutschland wieder mit einer goldenen Schallplatte und auch "Wie Ein Feuerwerk" steigt 2016 wieder auf Platz eins der Charts ein. Der Erfolg der Amigos scheint noch längst kein Ende zu finden, es sei denn sie selbst beschließen ein solches.

News

Alben

Surftipps

  • Amigos-Website

    Alles rund um die Amigos.

    http://www.die-amigos.de/
  • Facebook

    Offizielle Facebook-Seite der Amigos.

    https://www.facebook.com/DieAmigos/

Noch keine Kommentare