Porträt

laut.de-Biographie

The Screenshots

Am Anfang war Twitter. Dort treiben Dax Werner, Susi Bumms und Kurt Prödel ihr Unwesen. Mit griffigen Aphorismen voller Doppelbödigkeit kommentieren sie das Tagesgeschehen. Kurt Prödel ist darüber hinaus bekannt als Gehirn hinter einigen MoneyBoy-Video-Klassikern. So lernen die drei bis dato Hobby-Musiker*innen sich kennen und beschließen, eine Band zu gründen. Dax an Gitarre und Mikro, Susi am Bass und Kurt hinter dem Schlagzeug.

The Screenshots - 2 Millionen Umsatz Mit Einer Einfachen Idee Aktuelles Album
The Screenshots 2 Millionen Umsatz Mit Einer Einfachen Idee
Kampfansage gegen die Lemminge des Neoliberalismus.

Ein Proberaum ist auch recht schnell organisiert, nur liegt dieser in Krefeld, die Bandmitglieder leben allerdings in Köln. Aus der Not machen sie schnell eine Tugend. Auf den gemeinsamen Autofahrten nach Krefeld lernt sich die Band abseits von Twitter-Privatnachrichten kennen und ein erster Song entsteht.

"Wir sind die Screenshots aus Krefeld/ vor der Bühne ist noch Platz" tönen sie mit gespielter Verzweiflung auf "Bühne", dem Opener der Debüt-EP "Ein Starkes Team" (2018). Diese besteht aus sieben griffigen Songs zwischen Indie-Rock und Post Punk. Auf diesen werden die Fußball WM 2006, die europäische Geflüchtetenpolitik oder die Bedeutung von Satire allgemein verhandelt. Alles gewürzt mit einer heftigen Dosis Twitter-Ironie.

Die Zeit nennt die Debüt-EP "die schönste und schlaueste, wärmste und kühnste, traurigste und lustigste deutsche Pop-Platte des Frühjahrs", muss aber eines eingestehen: Die Band existiert nur virtuell. Die (Künstler-)Namen der Bandmitglieder sind bekannt, ihnen werden aber keine Personen zugeordnet. So ein bisschen Gorillaz, aber auf Deutsch und via Twitter.

Als anonyme Band veröffentlichen The Screenshots auch ihre zweite EP "Übergriff" im Oktober 2018. Den Song "Fußball" nennt das Fußballmagazin 11Freunde "einen der besten Songs aller Zeiten". Andere, wie "Cornetto" oder "Google Maps" zeigen die künftige Ausrichtung der Band auf. Hin zu ausgefeilterem Songwriting und mehr Pop-Appeal inklusive mitsingbaren Refrains für Twentysomethings.

Im Dezember 2018 kommt gleich der nächste große Schritt für die Band. Das Label Staatsakt veröffentlicht die ersten beiden EPs gesammelt als "Europa LP" und Jan Böhmermann lädt die Band in das Neo Magazin Royale ein. Dort sind sie zwar physisch anwesend, verstecken sich allerdings (noch) hinter anonymen Silhouetten.

Alle Termine anzeigen
Alle Termine anzeigen

Erst im Herbst 2019 soll sich das ändern. Zum Release der Single "Wir Lieben Uns Und Bauen Uns Ein Haus" tritt die Band endlich in voller Gestalt auf und beginnt, regelmäßig live zu spielen. Die erste Tournee folgt sogleich und kann vor der Corona-Pandemie im März 2020 sogar noch erfolgreich zu Ende gebracht werden.

Im Oktober 2020 folgt der nächste Meilenstein. The Screenshots veröffentlichen ihren Zweitling "2 Millionen Umsatz Mit Einer Einfachen Idee" nach einer exzessiven Promokampagne. Für die Platte gibt die Band die Parole "Wir wollen und müssen in die Charts", immer noch mit der altbekannten Twitter-Ironie, allerdings auch ausgestattet mit einer neuen Ernsthaftigkeit.

Vor allem die Single "Träume" wird zum Indie-Hit. Mit tatkräftiger Unterstützung von LGoony knackt die Single schnell die 100.000er Marke auf YouTube.

Alben

Termine

Do 23.09.2021 Bremen (Lagerhaus)
Fr 24.09.2021 Hannover (Bei Chez Heinz)
Sa 25.09.2021 Münster (Gleis 22)
Di 28.09.2021 Wiesbaden (Schlachthof)
Mi 29.09.2021 Karlsruhe (Kohi)
Alle Termine ohne Gewähr

Surftipps

  • Twitter

    Gründungsort und Spielwiese

    https://twitter.com/diescreenshots
  • Instagram

    Wie Twitter, nur seriöser und in Hochglanz

    https://www.instagram.com/diescreenshots/?hl=de
  • Offizieller Shop

    LPs, T-Shirts, CDs und noch so viel mehr

    https://thescreenshots.shop/

Noch keine Kommentare