Auch in diesem Jahr bewarben etablierte Kräfte wie SSIO, Asche oder Kasimir1441 ihre Musik mit fragwürdigen Artworks. Hier sind die schlimmsten.

Konstanz (dol) - Deutscher Rap bedient alle Sinne. Wenn sich schon die Ohren pikiert auf Durchzug stellen, wieso sollten die Augen ohne Beleidigungen auskommen? Alljährlich räumen wir den fragwürdigsten visuellen Entscheidungen einen Platz unter den Jahresendlisten ein. Augen zu und durch, hier kommen ...

... die hässlichsten Deutschrap-Cover des Jahres

Auch das Jahr 2021 schwemmte zahllose Alben in die Playlisten, die es geradezu erzwingen, diese liebgewonnene Tradition fortzuführen. Erneut konkurrieren alte Hasen des schlechten Geschmacks wie King Orgasmus One mit nachrückenden Talenten, denen der Sinn stets nach dem Schlechten, Unwahren und Hässlichen steht.

Für ein Genre, das seit Aggro-Zeiten den Wert der begleitenden Visualisierung eigentlich hochhält, wundert es, wie lieblos viele Verpackungen geraten. Neben dem umständlichen Posing buhlten in diesem Jahr auffällig viele Cartoon-Cover um die Aufmerksamkeit der jugendlichen Zielgruppe.

Im vergangenen Jahr begeisterten uns an dieser Stelle der traurige Kindergeburtstag von Gzuz, der sich lümmelnde King Khalil und der trotz Loch im Kopf ebenso wache wie lautstarke Massiv. Aber auch auf das eine oder andere ganz solide Cover sauste das Fallbeil hinab.

Fotos

Ssio und Kollegah

Ssio und Kollegah,  | © laut.de (Fotograf: Philipp Kopka) Ssio und Kollegah,  | © laut.de (Fotograf: Philipp Kopka) Ssio und Kollegah,  | © laut.de (Fotograf: Philipp Kopka) Ssio und Kollegah,  | © laut.de (Fotograf: Philipp Kopka) Ssio und Kollegah,  | © laut.de (Fotograf: Philipp Kopka) Ssio und Kollegah,  | © laut.de (Fotograf: Philipp Kopka) Ssio und Kollegah,  | © laut.de (Fotograf: Philipp Kopka) Ssio und Kollegah,  | © laut.de (Fotograf: Philipp Kopka) Ssio und Kollegah,  | © laut.de (Fotograf: Philipp Kopka) Ssio und Kollegah,  | © laut.de (Fotograf: Philipp Kopka) Ssio und Kollegah,  | © laut.de (Fotograf: Philipp Kopka) Ssio und Kollegah,  | © Selfmade (Fotograf: Laion) Ssio und Kollegah,  | © Selfmade (Fotograf: Laion) Ssio und Kollegah,  | © Selfmade (Fotograf: Laion) Ssio und Kollegah,  | © Selfmade (Fotograf: Laion) Ssio und Kollegah,  | © Selfmade (Fotograf: Laion)

Weiterlesen

56 Kommentare mit einer Antwort, davon 53 auf Unterseiten