Tom Kaulitz, Gitarrist der Teenie-Idole Tokio Hotel, war am Mittwochabend angeblich in eine Auseinandersetzung mit französischen Fans verwickelt. Als der Streit eskalierte, schlug der Gitarrist zu.

Hamburg (vog) - Es gibt eigentlich auch aufregendere News als Schlägereien an Tankstellen: "Nach einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen einer 21-jährigen Frau und einem 19-jährigen Musiker am späten Mittwochabend hat die Hamburger Polizei ein Ermittlungsverfahren eingeleitet."

Soweit die Pressemitteilung. Interessant wird's erst zwischen den Zeilen, denn: Der Musiker hört angeblich auf den Namen Tom Kaulitz, seines Zeichens Gitarrist von Tokio Hotel. Und wenn's den Tom betrifft, dann gibt's auch ein gesteigertes Medieninteresse.

"Aber der ist total süß und knuffig, der tut doch keiner Fliege was zuleide", so der Fanforentenor. Was aber, wenn die Fliege ein nerviger, liebestoller Fan ist, die als Touristin aus Frankreich unterwegs in Hamburg unerwartet auf ihr Idol trifft? Betrachten wir die Geschehnisse, soweit rekonstruierbar, in der Retrospektive.

Raucher schaden Ihrer Gesundheit

Nach eigener Aussage erkennt besagte Touristin den 19-jährigen Saitenquäler an der Tankstelle in einem Auto. Daraufhin klopft sie an die Scheibe des Wagens, um von ihrem Idol ein Foto zu schießen. Der lässt daraufhin zwar die Fensterscheibe herunter - aber nicht um mit gezücktem Stift und entwaffnendem Grinsen die 21-Jährige zu beglücken, sondern um ihr eine brennende Zigarette entgegenzuschleudern. Die junge Frau, alles andere als erfreut über diese Unverschämtheit, kontert ihrerseits, indem sie die Zigarette vom Boden aufhebt und an der Fensterscheibe ausdrückt. Nun ist Herr Kaulitz angeblich nicht mehr zu halten: Er steigt aus dem Wagen und verpasst dem Fan einen saftigen Schwinger auf die Kauleiste.

Während das Teen Idol schnell das Weite suchte und somit der polizeilichen Befragung entging, ließ sich die Französin noch am Ort der Auseinandersetzung von einem Notarzt versorgen. Der stellte leichte Verletzungen im Gesicht fest. Auf Nachfrage des Magazins Stern bestätigte ein Sprecher der Hamburger Polizei, dass Ermittlungen gegen den 19-Jährigen angelaufen seien und er demnächst mit einer Vorladung zu rechnen habe.

Kameras als stumme Zeugen

Vermutlich ungünstig für Kaulitz: die auf Tankstellen üblichen Überwachungskameras. Sie dürften bei der Aufklärung des Sachverhaltes als stummer Zeuge noch dienlich werden. Aktuell werden die Bilder ausgewertet. Darauf ist laut einer Beschreibung auf Welt Online ein junger Mann zu erkennen, der erst eine Freundin der Französin umstößt und später ihr selbst mit dem Ellenbogen zusetzt.

Gerüchten zufolge soll es sich bei der französischen Touristin um eine regelrechte Stalkerin handeln. Ein Statement des Managements oder von Tom Kaulitz persönlich liegt derzeit noch nicht vor.

Fotos

Tokio Hotel

Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof)

Weiterlesen

Tokio Hotel Schlechteste Band der Welt?

Bei den NME Awards wird am 25. Februar auch die schlechteste Band mit einem Preis belohnt. Neben Fall Out Boy und The Jonas Brothers sind auch Tokio Hotel für die Anti-Auszeichnung nominiert.

EMAs 2008 Tokio Hotel schlagen Metallica

Bei den MTV Europe Music Awards holten sich die vier Magdeburger am Donnerstag den Pokal als beste Headliner 2008 ab. Die eigentliche Sensation des Abends ist aber Sieg von 80s-Kitschpopper Rick Astley.

laut.de-Porträt Tokio Hotel

In Tokio gibt es viele Hotels. Sonderbare sogar. Hotels, in die so viele Menschen wie möglich hinein gequetscht werden, dass sie in kleinen Röhren schlafen …

174 Kommentare

  • Vor 11 Jahren

    ich find das jetzt nicht sooo gut. weil: wenn jetzt gesehen wird, dass man als stalker aufmerksamkeit und berühmtheit bekommt und das die band ihnen viel zeit widmet, dann kommen velleicht noch ganz andere auf den stalker-trichter. weil: näher kommen sie ihnen eh nicht...also vor allem nicht als fan-dummchen, dass ihnen zu konzerten nachreist und jeden kram von ihnen kauft.

  • Vor 11 Jahren

    In den Tokio Hotel Foren war zwischen dem 15. und 17. April nicht die kursierende Meinung, dass Tom knuffig sei und keiner Fliege etwas zuleide tut. Zu dem Zeitpunkt wussten die meisten dort noch nicht, dass die Mädels Stalker waren und ihn provoziert haben. Und denen, die das erzählt haben wurde nicht geglaubt. Die meisten fanden es unmöglich was Tom gemacht haben sollte, in diesen Foren zu dem Zeitpunkt. Also, erstmal nachlesen bevor man behauptungen aufstellt.

  • Vor 11 Jahren

    @Little15 (« mein pc zeigt keine japanischen schriftzeichen :( »):

    Dann nimmste halt deine Betriebssystem-Installations-CD und installierst es nach. Kostet nur Speicherplatz und Arbeitsspeicher