Der US-Promiblogger Perez Hilton erhebt auf seiner Website schwere Vorwürfe gegen Tokio Hotel: Diese würden ihre Amerika-Gigs komplett per Playback absolvieren.

Konstanz (max) - Momentan heißt es für Bill und Co. nicht nur "Durch Den Monsun", sondern auch "Durch Den Kakao": Der von Promis gefürchtete Online-Paparazzo und Celebrity-Blogger Perez Hilton hat nun auch Tokio Hotel ins Visier genommen. Er wirft den vier Magdeburgern vor, die Live-Auftritte ihrer derzeitigen US-Tour komplett vom Band zu spielen.

Kommt alles nur vom Band?

Laut Hilton komme nicht nur Bills Gesang, sondern auch sämtliche Instrumente der "Band", wie er Tokio Hotel explizit in Anführungszeichen nennt, aus der Konserve. Mehr noch: Seine Quellen haben ihm eine interne Live-Setlist zugespielt, in der explizit angeführt sei, wann Bills Mikro an ist, damit er zwischen den Songs zum Publikum sprechen kann, und wann ihm der Saft zugunsten des Tonbands wieder abgedreht wird.

Für eine Gruppe, die auf den EMAs vor kurzem noch Bands wie Metallica in die Schranken verwies, bedeutet das natürlich unschöne Schlagzeilen.

Fotos

Tokio Hotel

Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof)

Weiterlesen

EMAs 2008 Tokio Hotel schlagen Metallica

Bei den MTV Europe Music Awards holten sich die vier Magdeburger am Donnerstag den Pokal als beste Headliner 2008 ab. Die eigentliche Sensation des Abends ist aber Sieg von 80s-Kitschpopper Rick Astley.

laut.de-Porträt Tokio Hotel

In Tokio gibt es viele Hotels. Sonderbare sogar. Hotels, in die so viele Menschen wie möglich hinein gequetscht werden, dass sie in kleinen Röhren schlafen …

64 Kommentare

  • Vor 12 Jahren

    @Lunaa_3 (« Ich muss zugestehen, ich bin auch ein Anhänger der Band. Wenn man sich sämtliche Videos angesehen hat, weiß man, dass diese band LIVE singt.
    Es gab auf vielen Konzerten schon Momente, wo villt i.was schief gelaufen ist, und Bill die ein oder andere Zeile nicht singt, oder in manchen songs bestimmte Wörter ganz anders betont. »):

    Klar singt Bill auch ab und an mal live und die anderen Jungs spielen auch mal live ihre Instrumente, aber eben nicht immer und das obwohl sie es ja immer betont haben! Das ist arm... Wenn man so etwas macht, dann soll man es auch zugeben (Aber am Anfang haben die ja auch nicht zugegeben, dass Songwriter die Songs schreiben und wie hieß es noch zu Beginn: Niemals englische Lieder :D Komisch :D Jetzt wird schon am zweiten englisch sprachigen Album gearbeitet

  • Vor 12 Jahren

    @Silvyna (« Jetzt kommt es endlich heraus. Ist Bill doch ein Mädchen? »):

    das ist ein ES eine beleidigung für alle mädels