Porträt

laut.de-Biographie

Hollow Coves

Der Name ihrer ersten EP, "Wanderlust" (2017), beschreibt die Aktivität der Band in ihren ersten Jahren recht gut. Das Duo ist zunächst viel auf Reisen, sowohl privat als auch, um auf der Bühne zu stehen.

Hollow Coves - Moments Aktuelles Album
Hollow Coves Moments
Musik für mehr inneren Frieden.

Die Australier Ryan Henderson und Matt Carins lernen sich 2013 in Brisbane kennen. Beide sind in ihrer Freizeit Singer/Songwriter und fangen an, gemeinsam zu musizieren. Ende 2014 nehmen sie ihre ersten drei Stücke in der Garage eines Freundes, dem Produzenten Hayden Smith, auf, bevor Henderson für ein Jahr verreist. Über Email schicken sie sich die bearbeiteten Lieder aber weiter hin und her.

Als "Wanderlust" erscheint, ist Henderson beim Snowboarden in Kanada und Carins in Europa unterwegs. Ihre erste Single wird gleich zum Erfolg: "The Woods" sammelt allein auf Spotify über 40 Millionen Streams. "Wir haben viele Nachrichten von Leuten erhalten, die sagten, dass unsere Musik ihnen durch schwierige Zeiten geholfen hat", berichtet Carins. Sie beschließen, ihre Jobs als Zimmermann und Bauingenieur aufzugeben und von der Musik zu leben.

2018 arbeiten sie mit Produzent Chris Bond (Ben Howard, Xavier Rudd) im Südwesten Englands an ihrem Debütalbum. "Wir wollten weiterhin Lieder schreiben, die helfen können, Licht zu spenden und ein wenig Frieden in das Leben der Menschen zu bringen“, so Carins weiter. "In gewisser Weise wollten wir, dass das Album das musikalische Äquivalent zu einem Art New-Age-Retreat wird, in dem die Leute stillsitzen, ihren Geist erneuern und ihren Fokus auf etwas Positives verlagern können", erklärt Henderson.

Alle Termine anzeigen
Alle Termine anzeigen

Musik, um sich zurückzuziehen. Passend dazu bedeutet der Bandname so etwas wie 'Hohlräume'. Das Langspieldebüt "Moments" erscheint im Oktober 2019, gefolgt von einer langen Tour, die Hollow Cove auch in den deutschsprachigen Raum führt.

Alben

Termine

Sa 25.04.2020 Dresden (Puschkin Club)
Mo 27.04.2020 Jena (Trafo)
Di 28.04.2020 Heidelberg (Halle 02)
Fr 01.05.2020 Münster (Gleis 22)
Sa 02.05.2020 Münster (Gleis 22)

Surftipps

Noch keine Kommentare