laut.de-Kritik

15 Jahre nach Sabrina Setlur: Xavier feiert seine Karriere.

Review von

Man muss sich das noch einmal in Erinnerung rufen: Die Geburtshelferin des großen Xaviers heißt 1997 Sabrina Setlur. Auf ihrer Single "Frei Sein" lässt eine charismatische, wohlklingend männliche Stimme aufhorchen - und findet sofort begeisterte Fans. 1998 läutet das millionenfach verkaufte Album "Nicht Von Dieser Welt" endgültig die Erfolgsstory von Xavier Naidoo ein. Während die Setlur längst in der Versenkung verschwunden ist, steht der Mannheimer präsenter denn je im Medienlicht.

Die Best Of "Danke Fürs Zuhören" versammelt die beliebtesten und gefürchtetsten Tracks des Sängers. Noch immer funktioniert "20.000 Meilen" vorzüglich. Als unbeirrbarer Kapitän Nemo des Glaubens steuert er seine Nautilus nicht in die Verne'schen Tiefen des Ozeans, sondern nimmt zielsicher Kurs himmelwärts, hinein ins göttliche Licht. Bass- und Beat-Arbeit stehen beispielhaft für gutklassigen deutschen Soul.

Das Spiel mit religiösen Intentionen ("Führ Mich Ans Licht", "Seine Straßen") kommen mitunter dick aufgetragen daher. Da wundert es nicht, dass sich Xaviers Begleitband, die Söhne Mannheims, irgendwann den Spitznamen 'Nöler Mannheims' einhandelten. Doch Unterstützung von ganz oben tut nicht immer Not. Auch irdische Themen münden in einen herausragenden Song: Das schlichte Liebeslied "Sie Sieht Mich Nicht" geht nach wie vor prickelnd unter die Haut.

Ergeht sich Naidoo zu sehr in zeitlupenhaft verschleppten Beats über sein Lieblingsthema, breitet sich schnell klebrige Sämigkeit aus, etwa beim siebenminütigen "Abschied Nehmen". Dagegen vereint "Dieser Weg" eine Menge der positiven Naidoo-Seiten aufs Beste. Dezente Beats, starke Komposition und ein Sänger, der sich voll und ganz in seinen Song einbringt - tadellos!

Mit seinem Mix aus Pop, Rap und Soul fungiert Naidoo längst als Wegbereiter für verschiedenste Künstler, etwa "Ich & Ich". Auch der gerade mächtig angesagte Tim Bendzko plätschert im Xavier-Badewasser und entwirft recht unbescheiden eigene Weltrettungs-Szenarien.

Mit "Deutschland Ist Noch Nicht Verloren" beschenkt Naidoo seine Anhängerschaft am Schluss noch mit einem bislang unveröffentlichten Song, der sich der neuen Version von "Ich Kenne Nichts (Das So Schön Ist Wie Du)" anfügt.

Trackliste

  1. 1. 20.000 Meilen
  2. 2. Nicht Von Dieser Welt
  3. 3. Führ Mich Ans Licht
  4. 4. Sie Sieht Mich Nicht
  5. 5. Seine Strassen
  6. 6. Wo Willst Du Hin?
  7. 7. Bevor Du Gehst
  8. 8. Abschied Nehmen
  9. 9. Ich Kenne Nichts (Das So Schön Ist Wie Du)
  10. 10. Dieser Weg
  11. 11. Zeilen Aus Gold
  12. 12. Was Wir Alleine Nicht Schaffen
  13. 13. Alles Kann Besser Werden
  14. 14. Bitte Hör Nicht Auf Zu Träumen
  15. 15. Ich Brauche Dich
  16. 16. Ich Kenne Nichts (Das So Schön Ist Wie Du / Remix)
  17. 17. Deutschland Ist Noch Nicht Verloren

Videos

Video Video wird geladen ...

Preisvergleich

Shop Titel Preis Porto Gesamt
Titel bei http://www.amazon.de kaufen Xavier Naidoo - Danke fürs Zuhören - Best Of €10,99 €3,95 €14,94
Titel bei http://www.jpc.de kaufen Danke fürs Zuhören: Liedersammlung 1998 - 2012 €14,99 €2,99 €17,98
Titel bei http://www.bol.de kaufen Danke für's Zuhören - Best Of €14,99 €3,00 €17,99
Titel bei http://www.amazon.de kaufen Xavier Naidoo - Danke Fürs Zuhören €14,99 €3,95 €18,94

Weiterlesen

LAUT.DE-PORTRÄT Xavier Naidoo

Mehr als eine Million Exemplare seines Debüt-Albums "Nicht Von Dieser Welt" verkauft Xavier Naidoo. Von Echo bis MTV-Awards räumt er alle wichtigen …

14 Kommentare