Porträt

laut.de-Biographie

Shivaree

Shivaree kommen aus den USA und bestehen aus der Sängerin und Songwriterin Ambrosia Parsley, Danny McGough (Keyboards) und Duke McVinnie (Gitarre). Den schrägen und leicht spleenigen Sound irgendwo zwischen Country, Pop und Songwriter-Style verdankt die Formation in erster Linie Ambrosias Vergangenheit. Recht früh landet sie in der Obhut ihrer leicht abgedrehten und musikbegeisterten Großmutter, die in einem riesigen Wohnwagen direkt neben dem Elternhaus Ambrosias im San Fernando Valley residiert.

Der Weg zum Eintritt in den Chor des städtischen Senioren-Ukulele-Orchesters mit sieben Jahren ist nicht mehr weit und der muss auch irgendwo bei ihr hängengeblieben sein – vor allem wird der Verein zwei Jahre später aufgrund permanenten Mitgliederschwunds durch altersbedingte Todesfälle dicht gemacht. Nach der Schule ist dann erst mal nicht so viel mit Musik, Jammen und Abhängen in einer Band, denn da hält sich Ambrosia mit Gelegenheitsjobs über Wasser. Erst als sie vier Jahre später den Keyboarder Danny McGough kennenlernt, geht es wieder in musikalische Gefilde. Nach einigen ersten Probesessions schließt sich den beiden Gitarrist McVinnie an und "Shivaree" als Band ist geboren.

Der Bandname entstammt übrigens einer alten Midwest-Sitte, bei der die Hochzeits-Serenade mit großem Lärm und Krach persifliert wird. Ihr erstes Album mit dem epischen Titel "I Oughtta Give You A Shot In The Head For Making Me Live In This Dump" kommt im Frühsommer in Europa auf den Markt. Ganz frisch auf dem Parkett der gepflegten Unterhaltungsmusik sind Shivaree aber nicht. Der Multi-Instrumentalist Danny McGough hatte bereits mit Tom Waits zusammen gearbeitet und konnte sich da bestimmt das ein oder andere Scheibchen abschneiden. Zusammen mit dem Produzenten John Henry schraubte man dann an der leicht schrägen Countrypopsound-Collage herum. Dezent ächzende Loops mit Countrygitarre gemischt, eine Posaune sowie Gescratche – der Sound von Shivaree hat seine Wurzeln zwar im amerikanischen Countrypop, wie ihn u.a. Sheryl Crow seit einigen Jahren erfolgreich betreibt, geht aber im kreativen Rahmen weit darüber hinaus.

Alben

Videos

Video Video wird geladen ...

Noch keine Kommentare