Porträt

laut.de-Biographie

Searing I

Searing I stammen aus Uppsala in Schweden und setzen sich zum Zeitpunkt ihrer Gründung 1999 aus Andreas "Hasse" Hansson (Vocals), Marcus Oloffson (Gitarre), Matttias Hansson (Bass) und Andreas Engman (Drums) zusammen, die alle bis auf Shouter Hasse schon gemeinsam bei Enthraled und The Prophecy gezockt haben.

2001 steigt noch Anders Björk als zweiter Gitarrist bei den Schweden ein und mit ihm spielen Searing I ihre ersten Demos ein. Bald darauf ersetzt Andreas Öman seinen Namenskollegen am Mikro und mit dem vierten Demo "Tons Of Hate" erlangen sie schließlich einen Deal beim griechischen Black Lotus Records Label.

Diese veröffentlichen Mitte September 2005 das Debüt "Bloodshred" auf der es eine heftige Mischung aus Death- und Thrash-Metal auf die Ohren gibt.

Alben

Videos

Video Video wird geladen ...

Noch keine Kommentare