Porträt

laut.de-Biographie

Otis Redding

Als am 10. Dezember 1967 Otis Redding mit seinem zweimotorigen Privatflugzeug in den Lake Monona in Wisconsin stürzt, trauert die Welt um eine musikalische Legende, einen Musiker, der den Soul beeinflusst hat wie kaum ein anderer.

Dem 1941 in Dawson, Georgia geborenen Otis, Sohn eines baptistischen Priesters, wurde recht bald seine Liebe zur Musik bewusst. In jungen Jahren begann er seine Karriere als Sänger und Musiker in der Vineville Baptist Church. Er verließ die High School und arbeite zusammen mit einer Gruppe namens Little Richard's Former Band. Er begann bei lokalen Talentshows mitzumachen, von denen er nach seinem 15. Sieg ausgeschlossen wurde.

1959 sang Otis im Grand Duke Club, ein Jahr später wurde er Mitglied der Gruppe Johnny Jenkins and the Pinetoppers. Bei einer ihrer Studiosessions hatte Otis 1962 die Chance, ein paar Songs im Studio aufzunehmen. Das Resultat war "These Arms Of Mine", eine Platte mit Hitsingels wie "Respect" und "Try A Little Tenderness". Neun Monate später wurde Otis zu einer Liveaufnahme ins Apollo Theatre eingeladen. Nach seiner Show schrie, tanzte und sang das gesamte Publikum, bis er sich zu einer Zugabe bereit erklärte.

Dies war der Anfang seiner von da an
steilen Karierre. Es sollten acht Studio-Alben, unzähliges Erscheinen auf Samplern und einige Best of folgen. Doch keiner seiner Songs schlug so ein wie "(Sittin On) The Dock Of The Bay". Es wurde sein Markenzeichen und weltweit größter Hit, entstanden 1967 kurz vor Otis tragischem Ableben.

Otis Talente waren allerdings nicht nur auf das Musikalische beschränkt. Er hatte mit seiner Frau Zalma Atwood vier Kinder. Er war President seiner eigenen Firma namens Redwal Music Co. Inc, die die Rechte an über 200 erfolgreichen Liedern besitzt. 1965 gründete er sein eigenes Label Jotis Records. Außerdem bewirtschaftete er eine große Farm in der Nähe von Macon, Georgia. Otis Redding war eine bemerkenswerte Persönlichkeit der Musikgeschichte, dessen Motto immer war: "I can't do what ten people tell me to do, so I'll guess I remain the same."

Alben

  • Otis Redding

    Offizielle Seite mit vielen Infos.

    http://www.otisredding.com

Noch keine Kommentare