Die Radioshow "Sanft & Sorgfältig" mit Jan Böhmermann und Olli Schulz wird eingestellt. Gewitzelt wird künftig auf Spotify.

Berlin (mam) - Drei Wochen nachdem Jan Böhmermann den türkischen Staatspräsidenten vor den Augen der Weltöffentlichkeit aus der Reserve lockte und sich anschließend von Polizeischutz anstelle von TV-Studiocrew umgeben sah, bricht der 35-Jährige die Herzen seiner Fans. Die beliebte RBB-Radiosendung "Sanft & Sorgfältig", die er seit 2012 gemeinsam mit Olli "Olbert" Schulz moderiert, wird eingestellt, entnimmt man einem Facebook-Posting Böhmermanns. Über weitere Pläne hielten sich die Protagonisten bedeckt.

Der Talk, der bei Radio Eins, N-Joy, You FM, Puls und Bremen Vier zu hören war, zieht Medienberichten zufolge jedoch nur um. Angeblich geht das Duo eine Kooperation mit dem Streaming-Dienst Spotify ein. Dies bestätigte ein Sprecher des schwedischen Unternehmens dem Tagesspiegel: Die Tinte unter dem Vertrag sei "sozusagen trocken." Konkret geht es um ein Podcast-Format, das Mitte Mai starten soll. Selbst für eine große Abschiedssendung wird wohl keine Zeit bleiben.

Man habe sich "völlig unabhängig" von den Geschehnissen rund um das Erdogan-Gedicht aus der "Neo Magazin Royale"-Sendung zu diesem Schritt entschieden, so Böhmermann. Laut Radio Eins-Programmchef Robert Skuppin hatte sich die Entscheidung "schon länger abgezeichnet." RBB-Sprecher Justus Demmer reagierte im Tagesspiegel dagegen eher geschockt: "Wir sind von dieser Entscheidung überrascht und bedauern sie sehr. Nun müssen wir uns erst einmal sammeln."

Offenbar wurde um hohe Summen verhandelt, bei denen der Sender "keine Chance hatte" mitzubieten. Gestern Nachmittag informierte Böhmermann die Verantwortlichen über die Entscheidung. Wie "Horizont" berichtet, wollte sich Spotify nicht auf den Vorschlag einlassen, die Radio-Show erst mit zeitlicher Verzögerung auszustrahlen.

"Spotify ist eine Scheiß-Plattform" (Olli Schulz, 2013)

Die ersten "Ausverkauf"-Rufe einiger Fans ließen nicht lange auf sich warten. Vor allem da sich Schulz & Böhmermann oft damit brüsteten, immer noch bei den "coolen Öffentlich-Rechtlichen" zu senden. Außerdem hatten sie bislang nicht gerade die beste Meinung über den Streaming-Dienst: "Spotify ist so eine Scheiß-Plattform, wo der Künstler keine Kohle bekommt", lästerte Olli noch vor drei Jahren.

"Sanft & Sorgfältig" hieß ursprünglich "Joko & Klaas Mit Olli Und Jan", auf anwaltliche Befugnis hin musste das Duo jedoch den Namen ändern, der schließlich mittels Facebook-Aufruf gefunden wurde. 2013 erhöhte sich die Reichweite der Sendung enorm, als mehrere Funkanstalten die RBB-Sendung übertrugen.

"Neo Magazin Royale" kehrt ins TV zurück

Die Fanseite janundolli.de rief bereits eine Petition zum Erhalt der Sendung ins Leben, die regelmäßig innovative Events und Rubriken aus dem Boden stampfte. Darunter "Das große Grünkohlessen", "Die großen Fünf", "Trödeltime mit Jan Und Olli" oder "Die Spiegel-TV-Vorhersage", ohne die Spiegel-TV-Mitarbeiter angeblich gar nicht wüssten, was für Themen sie in der Redaktionsbesprechung vorlegen könnten, so die Schöpfer süffisant.

Derweil steht der kommende Ausstrahlungstermin für das "Neo Magazin Royale" laut ZDF-Angaben fest: Am Donnerstag, den 12. Mai um 22.45 Uhr auf ZDF Neo. In der Nacht von Freitag auf Samstag läuft um Mitternacht die Wiederholung im ZDF.

Fotos

Olli Schulz

Olli Schulz,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Olli Schulz,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Olli Schulz,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Olli Schulz,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Olli Schulz,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Olli Schulz,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Olli Schulz,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Olli Schulz,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Olli Schulz,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Olli Schulz,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Olli Schulz,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Olli Schulz,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Olli Schulz,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Olli Schulz,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler)

Weiterlesen

laut.de-Porträt Olli Schulz

"Manchmal singt man Lieder, die hält man selbst kaum aus!" ("Jetzt Gerade Bist Du Gut"). Olli Schulz hat noch mehr davon. Der sympathische Singer/Songwriter …

laut.de-Porträt Jan Böhmermann

Na klar, Jan Böhmermann "hat Polizei", er ist der POL1Z1STENSOHN und führt das vereinte Deutschvolk mit "Be Deutsch!" in bessere Zeiten. Doch egal ob …

2 Kommentare mit einer Antwort