Porträt

laut.de-Biographie

Kalabrese

Zürich ist Weltstadt und Dorf zugleich. Das zeigt sind insbesondere beim Blick auf die Musikszene der Schweizer Metropole. Einerseits spielen hier die angesagtesten Acts der Welt und das Nightlife der Stadt besitzt eine Strahlkraft bis weit über die Landesgrenzen der Eidgenossenschaft hinaus.

Andererseits gestalten eine Handvoll Leute das Nachtleben, nicht selten in mehrfacher Funktion. Einer dieser Aktivisten, der das Zürcher Nachtleben als Musiker, Discjockey, Produzent, Clubbetreiber und Partyorganisator prägt, ist Sacha Kaiser alias Kalabrese.

Seine ersten Auftritte hat Sacha Kaiser als Drummer in der Hip Hop-Formation Sendak, die sich Mitte der 90er Jahre in der Zürich gründet und mit der er einige Releases auf den Weg bringt. Die Band bleibt jedoch nur Durchgangsstation. Mitgerissen vom energiegeladenen Nachtleben in Zürich bestimmen Ende der 90er Jahre House und Techno sein Leben. Als Quereinsteiger bringt er seine Wurzeln aus Jazz, Hip Hop und Funk mit in seine DJ-Sets und Produktionen ein und erspielt sich damit schnell einen guten Ruf in der Szene.

2000 erscheint auf dem Züricher Label Stattmusik seine Debütmaxi "Airolo". Es folgen zahlreiche weitere Releases auf 12" bis 2007 mit "Rumpelzirkus" das erste Album von Kalabrese in die Plattenläden kommt. Neben seiner Produzententätigkeit erreichen ihn Booking-Anfragen aus der ganzen Welt.

Im Zürcher Nachtleben spielt er regelmäßig, wobei insbesondere sein Back-To-Back mit Ricardo Villalobos an der Vision 2002 den DJ Kalabrese nach vorne bringt. 2005 gründet er zusammen mit Freunden den Club Zukunft, eine Spielwiese für ihn selbst, aber auch Gäste wie Panorama Bar-Resident Cassy oder Local Heroes wie Serafin.

Mit seiner Band Rumpelorchester bespielt Kaiser 2007 und 2008 quasi halb Europa. Der Track "Sihltal" ist 2012 als Dance-Hommage an seine Heimatstadt gedacht, bevor nach sechs Jahren der Album-Zweitling "Independent Dancer" folgt: Zürich ist und bleibt eben die perfekte Fusion - immer Weltstadt und Dorf gleichermaßen.

Alben

Videos

Video Video wird geladen ...

Noch keine Kommentare