Porträt

laut.de-Biographie

Day One

Das südenglische Bristol dürfte ganz weit vorne in der "Band pro Einwohner"-Statistik liegen. Zum einen haben wir dort die komplette Weltspitze des Trip Hop versammelt, zum anderen stammt die Breakbeat Era (incl. Roni Size) aus Bristol, außerdem gab es dort noch Send No Flowers, die genialen Grunge machten, für die sich aber leider niemand interessierte. Und jetzt Day One, die - grob gesagt - Pop machen, wiederum aus Bristol, entdeckt von Massive Attacks 3D.

Day One - Ordinary Man Aktuelles Album
Day One Ordinary Man
Schrammt deutlich am Mainstream-Pop vorbei

Day One sind ein Duo, bestehend aus Phelim Hartwidge und Donni Byrne, zwei Freunden, die seit Jahren zusammen zu Hause Musik machen. Kennengelernt haben sich die beiden während ihrer Zeit in einer Funk-Band. Nach einer Weile kehrten beide der Band den Rücken, um als Songwriter-Duo unter dem Namen PhD weiter zu machen. Da es in den 70ern leider schon eine Band gleichen Namens gab, mußten sie sich umbenennen - Day One war geboren.

3D bekam ein Demotape der beiden in die Hände, war hellauf begeistert und holte sie 1998 zum Massive Attack eigenen Label Melankolic. Bereits Ende des Jahres hatten sie die Songs für ihr Debutalbum im heimischen Schlafzimmer zusammengeschnipselt, um sich dann auf die Suche nach einem geeigneten Produzenten + Studio zu machen. Nach einer Odysee und unzähligen sinnlosen Fahrten von Bristol nach London und zurück rief sie schließlich der Beastie Boys Hausproduzent Mario Caldato an und holte die beiden nach Los Angeles. Diesmal funktionierte alles reibungslos und so wurde das Album Ordinary Man mit seiner Hilfe produziert.

In England haben sie mit ihrem Pop, unterlegt mit sanften Hip Hop-Beats, bereits Erfolg, jetzt gilt es den Rest der Welt zu erobern.

Alben

  • Melankolic - Day One

    Die offizielle Seite. Cooles Layout, allerdings kann der Inhalt da nicht ganz mithalten

    http://www.day-one.co.uk
  • Day One bei Melankolic

    Eine lange Biographie, außerdem Audio- und Videoclips

    http://melankolic.astralwerks.com/dayone/
  • Day One bei The Raft

    Ein Interview mit Donnie und Phelim

    http://the-raft.com/talk/dayone/interview1.html

Noch keine Kommentare