Porträt

laut.de-Biographie

Caligola

Als Björn Dixgård und Gustaf Norén auf der Aftershow-Party beim Rock am Ring Festival 2011 plötzlich mit Kutten behangen die Bühne entern und das erstaunte Volk mit einer Elektro-Rock-Pop-Crossover-Performance unterhalten, denken viele der Anwesenden noch an einen einmaligen Party-Gag der beiden Mando Diao-Frontmänner. Doch weit gefehlt: Den beiden geht es um die Verbreitung einer seit Jahrzehnten im Untergrund operierenden Künstlergemeinschaft: Es geht um Caligola.

Caligola - Back To Earth Aktuelles Album
Caligola Back To Earth
Rock, Pop und Disco tanzen freudig im Dreieck.

Björn Dixgård und Gustaf Norén treffen irgendwann 2008 in New York auf Freunde, die ihnen von der mysteriösen Violetta berichten. Violetta ist eine ältere Dame, die seit den siebziger Jahren das freischaffende Oberhaupt eines Künstlernetzwerkes namens Caligola ist. Das Konzept basiert auf dem Gedanken der Gemeinschaft.

Egos werden an der Tür abgestellt, wenn sich freie Maler, Musiker, Fotografen und andere Kunstschaffende in die kreativen Fänge des Netzwerkes begeben. Es zählt einzig und allein das Miteinander im Verborgenen, denn Violetta ist keine, die ihr Schaffen gerne in die Öffentlichkeit trägt.

Stattdessen fungiert Caligola im künstlerischen Untergrund. Primär geht es darum, sämtliche Konventionen und Grenzen zu überspringen und Kunst, in welcher Form auch immer, auszuweiten und zu verbinden.

 - Aktuelles Interview
Caligola "Caligola und Mando Diao bleiben strikt getrennt"
Björn und Gustaf über Kutten, Exkremente am Times Square und die Kraft der Gemeinschaft.

Der Gedanke des ultimativen Miteinanders stößt bei den beiden Mando Diao-Mitgliedern auf offene Ohren: "Du hast vielleicht einen DJ, und dann hast du einen Trompeter, der zum DJ-Set spielt. Dazu stellt ein Künstler seine Bilder aus, und dann sind da vielleicht ein paar Tänzer in einer Ecke. Wie nennt man so ein Event? Jedenfalls ist es typisch für Caligola", erklärt Gustaf.

Beide fangen an, sich immer mehr mit der Materie zu beschäftigen und finden in dem Produzenten-Duo Masse The Salazar Brothers schnell Mitstreiter. Die beiden Sound-Tüftler sind in Schweden keine Unbekannten, gehören sie doch zur Hip Hop-Elite ihrer Heimat.

Nach der Produktion des fünften Mando Diao-Albums "Give Me Fire", das von eben jenen beiden produziert wird, fangen Björn, Gustaf und die Salazar Brothers an, sich mit Songideen auseinander zu setzen.

Ganz im Sinne der Caligola-Struktur sollen möglichst viele verschiedene musikalische Elemente mit einbezogen werden. Gustaf erinnert sich: "Ich habe den Vorschlag gemacht, dass wir gemeinsam ein Album aufnehmen und auf diese Weise die Botschaft von Caligola auf Tour verbreiten."

In der Folge werkeln die Verantwortlichen an einem wilden Mix aus Pop, Rock, Hip Hop, Jazz, Elektro und Soul und lassen ihr Schaffen erstmals während der Aftershowparty beim Rock am Ring Festival 2011 auf die Öffentlichkeit los. Dabei verhüllen sich die Protagonisten in dunkle Capes, die das Aufheben von Unterschieden symbolisieren sollen.

Für die Arbeiten am Debütalbum "Back To Earth", das im März 2012 erscheint, lassen sich illustre Kollegen zum Mitwirken überzeugen: Nutty Silver, Toaster. Agnes, Popsängerin. Per "Ruskträsk" Johansson und Emil Jansson, Jazz-Saxofonist bzw. -Trompeter. Oskar Bonde (Johnossi), Drummer. Hansson & Karlsson, 60s-Legenden. LaGaylia Frazier, Gospel-Diva. DJ Paul van Dyk wiederum sorgt für Remixe.

Gustaf definiert das Projekt wie folgt: "Was wir mit Caligola machen, ist das, was Salla und Masse schon ihr ganzes Leben lang machen. Sie verwenden Samples. Wir tun das Gleiche, nur: Wir samplen Leute. Unsere Bibliothek ist ein weltweites Netzwerk aus Künstlern."

Interviews

Alben

Videos

Forgive Forget
I Want You
My Sister Rising
EPK: What Is Caligola

Fotogalerien

Rock Am Ring 2012 Das Mando Diao Nebenprojekt mit großer Show.

Das Mando Diao Nebenprojekt mit großer Show., Rock Am Ring 2012 | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Das Mando Diao Nebenprojekt mit großer Show., Rock Am Ring 2012 | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Das Mando Diao Nebenprojekt mit großer Show., Rock Am Ring 2012 | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Das Mando Diao Nebenprojekt mit großer Show., Rock Am Ring 2012 | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger)

Köln, 2012 Ausverkauft im Gloria.

Ausverkauft im Gloria., Köln, 2012 | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Ausverkauft im Gloria., Köln, 2012 | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Ausverkauft im Gloria., Köln, 2012 | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Ausverkauft im Gloria., Köln, 2012 | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Ausverkauft im Gloria., Köln, 2012 | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Ausverkauft im Gloria., Köln, 2012 | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Ausverkauft im Gloria., Köln, 2012 | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Ausverkauft im Gloria., Köln, 2012 | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Ausverkauft im Gloria., Köln, 2012 | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Ausverkauft im Gloria., Köln, 2012 | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Ausverkauft im Gloria., Köln, 2012 | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Ausverkauft im Gloria., Köln, 2012 | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig)

Noch keine Kommentare