Porträt

laut.de-Biographie

Angel

Alle Buffy-Fans werden enttäuscht sein. Hier geht es nicht um einen Serien-Spin Off, sondern um die Imperia-Sängerin Helena Iren Michaelsen (Ex-Trail Of Tears). Die hat mit Angel nun ihr Soloprojekt am Start, bei dem ihr die Bandmitglieder allerdings unter die Arme gegriffen haben.

Angel - A Woman's Diary - Chapter I Aktuelles Album
Angel A Woman's Diary - Chapter I
Helenas Tagebuch gehört unter Verschluss.

Mit Angel möchte sich Michaelsen von einer weniger metallischen Seite zeigen. Auch textlich betont "A Woman's Diary" (wer hätte das bei dem Titel gedacht) eine eher weibliche Sichtweise der Dinge. Die Idee dazu reift bereits einige Zeit in der attraktiven Blondine, als sie im Herbst 2004 mit den ersten Labels verhandelt.

Zusammen mit dem Gitarristen Jan "Örkki" Yrlund (Ex-Lacrimosa), John Stam (Gitarre), Steve Wolz (Drums), Gerry Verstreken (Bass) und dem für die Orchestrierung zuständigen Audun Gronnestad, unterschreibt sie bei Black Lotus Records. Die meisten Songs stamen aus Helenas Feder, aber auch Jan und Audun beteiligen sich. Zum Produzenten wählt sie die Everon-Recken Oliver Philipps und Christian Moos. In deren Space Lab-Studio beginnt sie im März 2005 mit den Aufnahmen ihres Debüts.

Die sind Ende April abgeschlossen, und seit Mitte Juli kann sich der geneigte Fan das erste Kapitel des Frauentagebuchs in akustischer Form zu Gemüte führen.

Alben

Videos

#JustSaying
Wonderful
Time After Time
Ride Or Die
  • Angel

    Informativ, übersichtlich und auch ein paar nette Bilder.

    http://www.helena-michaelsen.com/angel/index2.html

Noch keine Kommentare