Leider befällt mich bei jeder Veröffentlichung des Kalibers "Saadcore" eine bleierne Erschöpfung. Warum sich immer neue Formulierungen für die immer gleiche "Ich fick' deine Mutter, keiner rappt wie ich"-Grütze über meist mehr als ordentlichen Beats aus dem Hut ziehen, wenn sich der ... nennen …

Zurück zum Album
  • Vor 12 Jahren

    wie gesagt: la familia wegen dieser einen line...sehr gut hehe

  • Vor 12 Jahren

    @Maddinsche (« @Garret (« wie gesagt: la familia wegen dieser einen line...sehr gut hehe »):

    *ausnahmsweise zustimm* »):

    wenn du dieselbe line meinst ist das doch schon mal ein positiver gesichtspunkt

  • Vor 12 Jahren

    @Garret welche Line meinst?

    edit, lass mich raten: "Skrupelloser Sexgangsta, nach dem Freifick im AMG tret ich die Hure durch das Heckfenster?"

    Lol falls ja, musste auch übelst lachen wo ich die das erste mal hörte - einfach genial

  • Vor 12 Jahren

    die war sehr nice,aber noch besser war der mit dem schwanz/frau-> küche hehe

  • Vor 12 Jahren

    @Maddinsche (« @Testave (« @Garret welche Line meinst?

    edit, lass mich raten: "Skrupelloser Sexgangsta, nach dem Freifick im AMG tret ich die Hure durch das Heckfenster?"

    Lol falls ja, musste auch übelst lachen wo ich die das erste mal hörte - einfach genial »):

    Bushido musste auch lachen als du dein Gesicht in seinem Popöchen parktest ;)

    Ich meine sogar zwei Lines:
    Die Sexganxta Line und die Frauen/Küche Line... da hat sich Frau Fromm wohl übrigens extrem angesprochen gefühlt. »):

    kannst du eig auch was anderes als provozieren ??

  • Vor 12 Jahren

    @Testave (« Eins sei noch gesagt: Dem Vorgänger "Das Leben ist Saad" kann es nicht mal annähernd das Wasser reichen, aber das konnte bei EGJ in den letzten Jahren abgesehen von Vdszbz ohnehin keines. »):
    Endlich einer, der meiner Meinung ist :D Hab schon immer gesagt, daß "Das Leben ist Saad" der beste EGJ-Release war

  • Vor 12 Jahren

    @InNo (« Endlich einer, der meiner Meinung ist :D Hab schon immer gesagt, daß "Das Leben ist Saad" der beste EGJ-Release war »):
    extrem schade, dass genau der (als einziger) total untergegangen ist! :(

  • Vor 12 Jahren

    Man echt fiese Kritik;-) Ich muss zugeben, dass diese Art von Gedisse viel geistreicher ist als diejenige von Saad. Allerdings scheint der Verfasser offensichtlich von Grund aus nicht auf harten Deutschrapp zu stehen und da muss ich mich dann schon fragen warum er dann eine Kritik schreibt. Ein Hasser von Horror würde doch auch nicht über Stephen King urteilen, da diese Kritik von vorneherein schlecht ausfallen würde - nur so als Beispiel.

  • Vor 12 Jahren

    @homiext (« Man echt fiese Kritik;-) Ich muss zugeben, dass diese Art von Gedisse viel geistreicher ist als diejenige von Saad. Allerdings scheint der Verfasser offensichtlich von Grund aus nicht auf harten Deutschrapp zu stehen und da muss ich mich dann schon fragen warum er dann eine Kritik schreibt. Ein Hasser von Horror würde doch auch nicht über Stephen King urteilen, da diese Kritik von vorneherein schlecht ausfallen würde - nur so als Beispiel. »):

    Wahrscheinlich war's auch noch son Langhaaraffe, der den ganzen Tag nur irgendwelchen Fledermäusen die Köpfe abreißt!

    :|

  • Vor 12 Jahren

    Freeedddddy

    Wir wollten mal Bier trinken. :(

  • Vor 12 Jahren

    Allein für die Beats dürfte man schon 3 Punkte verteilen. Nicht, dass ich Saad für einen talentierten Künstler halte, aber das Album hat - zum Großteil wegen der Beats - eine gute Atmosphäre.

    Saads Art zu rappen passt eben auch auf diese Beats. Da will ich keine cleveren Typen mit irgendwelchen Wortspielen hören, sondern einfach Rap der direkt in die Fresse geht. Saad klingt halt etwas dümmlich, was die Atmospähre ein wenig nimmt, aber die Texte und Themen sind für die harten und düsteren Beats passend.

    Wie gesagt, hier kommt es nicht auf Talent und Technik, sondern auf die Atmosphäre - den Flavour an ...

  • Vor 12 Jahren

    sehr gutes comment, aber die atmospähre vom alten album war einfach besser, und das war kein rap der mitten in die fresse ging. somit glaube ich doch, dass man auch auf düsteren beats, wie du sagst, andere themen als diese finden hätte können.

    aja: und wenn laut nur punkte nach beats verteilen würde, hätte fast jedes aggro-album 5 punkte. ;)

  • Vor 12 Jahren

    zuviele battletracks alle gleich

    lobenswert: la familia , alles wegen dir, jamila und kopf durch die wand.. vll nocht air force one und was willst du machen

    rest entäuschend und unter aller sau

  • Vor 12 Jahren

    der letzte satz entspricht exakt deiner person