Porträt

laut.de-Biographie

Noah Cyrus

Noah Cyrus steht eine lange Zeit im Schatten ihrer Schwester Miley Cyrus. Mit ihrer Debüt-Single kämpft sie sich 2016 erstmals ein Stück weit aus dieser Position heraus.

Alle Termine anzeigen
Alle Termine anzeigen

Am 8. Januar 2000 kommt Noah in Nashville, Tennesse zur Welt. Sie wächst mit ihrem Musiker-Vater Billie Ray Cyrus, ihrer Mutter und vier älteren Geschwistern auf. Noah bekommt ihre erste Schauspiel-Rolle im Alter von drei Jahren, sie spielt Gracie Hebert in der Serie Doc. Ihre Schwester Miley Cyrus wird zum Megastar, als Noah erst sechs Jahre alt ist. Miley spielt die Hauptrolle in der Kinderserie "Hannah Montana", Billie Ray spielt ihren Vater. Noah bekommt über alle Staffeln hinweg mehrere Gastrollen und spielt im Film eine der Background-Tänzerinnen. 2008 bekommt sie ihre erste Hauptrolle als Synchronsprecherin für "Poyo - Das verzauberte Goldfischmädchen".

Während der Erfolg ihrer Schwester wächst, führt Noah mit ihrer Freundin Emily Reaves eine Webshow. Mit dieser begleiten sie Miley auf ihrer "Wonder World"-Tour um die ganze Welt. Um Noah wird es danach eine Zeit lang ruhig, 2013 versucht sie sich ohne Erfolg als Youtuberin. Drei Jahre später bekommt sie einen Plattenvertrag von Sony angeboten. Ihre erste Single "Make Me(Cry)" steigt in die Billboard Top 100 ein. Ein Jahr später tourt sie als Katy Perrys Vorband durch die Welt und veröffentlicht einen Song mit dem Rapper XXXTentacion.

2018 gewinnt sie bei den MTV VMAS als "Push Artist of the Year", geht auf ihre erste eigene Tour und veröffentlicht die "Good Cry" Ep. Zu er Zeit ist sie einige Wochen mit Lil Xan liiert, die beiden zeigten sich nonstop in der Öffentlichkeit, veröffentlichten einen gemeinsamen Song und beendeten ihre Beziehung dann wenig später wegen gegenseitiger Betrugs-Vorwürfe.

Noahs Musik klingt um einiges ruhiger als die ihrer Schwester. Traurig, verletzt und enttäuscht sein thematisiert sie in fast jedem ihrer Pop-Songs. Dennoch präsentiert Noah sich immer stets selbstbewusst und aufgeweckt.

Alben

Termine

Di 16.08.2022 Köln (Kantine)
Di 23.08.2022 Berlin (Columbia Theater)
Mi 24.08.2022 Hamburg (Gruenspan)
Alle Termine ohne Gewähr

Surftipps

  • Instagram

    Updates & Tägliche Storys hier.

    https://www.instagram.com/noahcyrus/?hl=de
  • Twitter

    Tweets, Infos und mehr hier.

    https://twitter.com/noahcyrus?lang=de
  • Facebook

    Alle wichtigen Infos & Updates hier.

    https://www.facebook.com/NoahCyrus/

Noch keine Kommentare