Boyzone-Mitglied Stephen Gately ist tot. Der 33-Jährige starb während eines Aufenthalts auf der Urlaubsinsel Mallorca. Die Todesursache ist noch unklar.

Mallorca (mis) - Stephen Gately, Mitglied der irischen Boygroup Boyzone, ist tot. Der 33-Jährige verstarb gestern in Port Andratx auf Mallorca in seinem Ferienhaus, wo er mit Partner Andrew Cowles Urlaub machte.

Die spanische Polizei sieht derzeit keine ungewöhnlichen Umstände, die zu dem plötzlichen Tod des Sängers geführt haben könnten. Die genaue Todesursache steht noch aus.

Gatelys vier Bandkollegen sind Berichten zufolge "völlig niedergeschlagen" und befinden sich auf dem Weg nach Mallorca. Ronan Keating reist von den USA aus an.

"Stephen war eine wundervolle Person, körperlich und seelisch. Er bereicherte unser Leben und das unzähliger Freunde auf der ganzen Welt. Wir senden unsere ganze Liebe an Andrew und an Stephens Familie. Wir lieben dich und werden dich immer vermissen", heißt es in einem Statement.

Erfolgreichste Boyband Englands

Sir Elton John kondolierte ebenfalls: "Stephen war eine der freundlichsten, sanftesten Seelen. Unsere Liebe und unser Beileid gehen an seinen Partner und alle seine Fans".

Gately trat der Gruppe im Jahr 1993 bei, nachdem er sich auf eine Zeitungsannonce in Dublin meldete, die Boygroup-Mitglieder suchte. Im Vereinigten Königreich hatten Boyzone in den 90er Jahren 16 Top 5-Hits und waren somit erfolgreicher als Take That. Gately zählte mit Keating zu den Hauptsängern.

Vor zehn Jahren outete er sich als homosexuell, was zunächst zahlreiche weibliche Fans schockierte. Die Fans blieben der irischen Band jedoch treu. 2007 feierten Boyzone eine Reunion.

Weiterlesen

laut.de-Porträt Boyzone

Popstar und Irland sind zwei Begriffe, die man in den Neunzigern noch nicht zwingend miteinander in Verbindung bringt. Das hindert Produzent und Westlife-Manager …

laut.de-Porträt Ronan Keating

Ronan Patrick John Keating erblickt am dritten März 1977 in Dublin das Licht der Welt. Neben drei älteren Brüdern und einer Schwester ist er das jüngste …

41 Kommentare

  • Vor 12 Jahren

    Ich muss Frane da auch ein Stück weit verteidigen (hört hört :D) ihr is nämlich schon vor einer ganzen Weile aufgefallen, dass die ganzen Musiker nen Abgang machen. Und hat dann mehr schockiert als amüsiert bemerkt, dass die fallen wie die Fliegen. Also keine Sorge Frane hat schon Respekt wobei ich ja auch glaube dass sie selbst mal Boyzone toll fand :P

  • Vor 12 Jahren

    @Sancho (« Ich muss Frane da auch ein Stück weit verteidigen (hört hört :D) ihr is nämlich schon vor einer ganzen Weile aufgefallen, dass die ganzen Musiker nen Abgang machen. Und hat dann mehr schockiert als amüsiert bemerkt, dass die fallen wie die Fliegen. Also keine Sorge Frane hat schon Respekt wobei ich ja auch glaube dass sie selbst mal Boyzone toll fand :P »):

    mist, jetz bin ich aufgeflogen... :D

    danke dir, ziemlich gute wiedergabe der intention meines posts...

  • Vor 12 Jahren

    Ja ich merk mir halt meistens (und manchmal auch leider) die Posts die hier so rumschwirren. Dir ist ja mein "an die Kinder denken" Post auch hängen geblieben :D