Sieh an: Metallica stellen auf ihrer Homepage einen Konzert-Mitschnitt als Download zur Verfügung. Umsonst. Derweil gab Velvet Revolver-Drummer Matt Sorum gegenüber dem Rolling Stone seine Eindrücke zum kommenden Metallica-Album preis.

Konstanz (win) - Das wäre vor einiger Zeit undenkbar gewesen: Die alten Napster-Jäger von Metallica stellten einen ihrer aktuellen Live-Gigs gratis als Download für die riesige Fangemeinde ins Netz. Der User muss sich zwar registrieren, man verpflichtet sich aber zu nichts. Ein kleiner Haken ist allerdings dabei: Das Konzert, das am 13. Juli im dänischen Aarhus stattfand, konnte aufgrund eines Stromausfalls nur zur Hälfte aufgenommen werden.

Somit müssen sich Fans der Metalgötter nun mit insgesamt zehn Songs auf livemetallica.com begnügen. Auch wenn sich natürlich kein neuer Song darunter befindet, ist die Aktion wohl dennoch ein schönes Weihnachtsgeschenk mitten im Sommer.

Pünktlich zum christlichen Wiegenfest könnte dagegen das neue Album von Metallica in den Läden liegen. Zumindest wenn man den Worten von Velvet Revolver-Drummer Matt Sorum Glauben schenken darf.

Sorum verriet dem Rolling Stone, er habe die neuen Metallica-Demos bereits gehört. "Lars Ulrich ist ein guter Freund von mir. Er ließ mich in die Demos reinhören." Sorums unmittelbare Reaktion? "Mastert den Scheiß und bringt ihn raus." Und weiter: "Die Demos waren krass. Normalerweise wird man im Alter ja langsamer, aber schneller? Ich fragte Ulrich nur: Wie wollt ihr das live spielen?"

Bereits im August 2006 tauchten Liveversionen neuer Metallica-Songs im Internet als "The New Song" und "The Other New Song" auf, nachdem die Band diese bei ihren ersten "Sick Of The Studio"-Shows in Japan performte.

Metallica arbeiten noch immer am Nachfolger des 2003er Werks "St. Anger". Für die neue Platte hat die Band Star-Produzent Rick Rubin anstelle des langjährigen Partners Bob Rock engagiert.

Fotos

Metallica

Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug)

Weiterlesen

laut.de-Porträt Metallica

Ob der kleine Lars Ulrich in seinem mit Deep Purple-Postern beklebtem Zimmer in Kopenhagen schon daran gedacht hat, einmal die größte Heavy Metal-Kapelle …

laut.de-Porträt Velvet Revolver

2004 kommt plötzlich Bewegung in die darbende klassische Hard Rock-Szene: Zwei neue Supergroups laden durch. Verschmelzen bei Audioslave die Alternative/Crossover-Pioniere …

29 Kommentare

  • Vor 14 Jahren

    @Anonymous («
    ne Stunde Wut hab ich noch nie überzeugender gehört!! »):

    Hm.. dann hör Dir mal Pantera Alben an..

    Nur schnell und ohne Melodie ist noch lange nicht hart.. das haben Metallica nicht verstanden..

    Und dass man lange Songs durchdacht schreiben kann, ohne dass sie langweilig werden, haben Machine Head mit The Blackening und The Haunted mit The Dead Eye bewiesen..

    Sie hatten einfach keine Ideen.. haben Riffs plattgewalzt.. und dann noch den Schlagzeugsound möglichst "roh" gewählt.. Dabei aber leider auch den Kompressor für die Bassdrum vergessen.. und das Gate für die Snare..

    Ich versuche gerade, St. Anger zu hören.. es geht einfach nicht..

    Ich bin gespannt, ob nochmal was geht.. aber ich glaube auch nicht..

    M.

  • Vor 14 Jahren

    @gaijin (« @Vielfrass
    ...Lass uns dass Ding doch hören wenn es veröffentlicht wurde. Dann können wir unsere Meinung kundtun und das Ding gutfinden oder auch nicht. »):

    Ich bin eben skeptisch. Ich sehe keinen Anlass, an eine Kehrtwende zu glauben, denn da steht die Erkenntnis am Anfang und ein weiter Weg dazwischen. Beides hat nicht stattgefunden (oder ist zumindest nicht kommuniziert worden).

    Leider besteht bei mir auch keine große persönliche Nachfrage mehr - ich könnte nicht einmal sagen "würde mich freuen wenn sie es doch noch mal packen". Ist mir eher egal.

  • Vor 13 Jahren

    Leute Leute Leute.... Ich finde es einfach Unfair!! Metallica hat mit den ersten vier Alben und dem absolut Gnadenlosen Thrash vier Alben herausgebracht die, einfach ausserirdisch sind. KLAR können Sie nicht immer solche Alben einspielen und KLAR wollen die Jungs auch nicht immer dasselbe tun. ABER man muss beachten, auch wenn Sie nicht mehr Musik auf ihrem besten Niveau machen, besser als VIIIELE andere Bands! Auch St. Anger war weitaus besser als z.b: das neuste Iron Maiden Album (Qualitativ verglichen und nicht direkt verglichen). UND ich muss mich echt Outen St.Anger ist echt anhörbar .. nicht auf dem selben Niveau wie vorher aber anhörbar und .. eventuell sollte euch Mal auffallen das Metallica erst seit Bob Rock so tönt und dass Met. mit neuem Produzenten nun anders tönen wird!!

    ICH FREUE MICH ... UND ich warte auf die Releasedaten vom neuen Album... denn irgendwelche "März" ankündigungen beachte ich schon gar nicht... für März müssten die Releaseankündigungen schon draussen sein!

    Greez alf