Till Lindemann ist nicht gleich Rammstein: Jetzt weiß man das auch in Finnland.

Berlin (jos) - Das Label der finnischen Cello-Metaller von Apocalyptica muss nach einem Vergleich des Landesgerichts Berlin wegen Verletzung von Marken- und Namensrechten 45.000 Euro Schadensersatz an die Band Rammstein zahlen.

Die Berliner Industrialrocker verklagten Sonymusic, nachdem Apocalyptica ihr 2007er Album "Worlds Collide" mit dem Zusatz "featuring Rammstein" in Zeitschriften, auf Plakaten sowie mittels Aufklebern auf den Tonträgern beworben hatten.

Till Lindemann ist nicht gleich Rammstein

Da aber auf "Worlds Collide" nur Rammstein-Sänger Till Lindemann gastierte und nicht die ganze Band, sahen die Berliner in der Aktion eine Verletzung der Marke "Rammstein" und zogen vor Gericht.

Per Vergleich einigten sich beide Parteien auf 45.000 Euro als angemessenen Schadensersatz, berichtet die Rechtsplattform anwalt24.de. Apocalyptica bestätigten heute auf ihrer Webseite die Schadensersatz-Zahlung. Die Band sei davon aber nicht betroffen, die Markenrechts-Verletzung habe das Sony-Label Gun Records zu verantworten.

Finnen im Rechte-Pech

Was ihre Kollabos angeht, reiten die Finnen jedoch nicht gerade auf einer Welle des Erfolgs. Auch beim aktuellen Album "7th Symphony" musste die Band eine schon aufgenommene Gesangsspur von Shinedown-Sänger Brent Smith zum Song "Not Strong Enough" wieder verwerfen, weil das Shinedown-Label Atlantic Records die Freigabe verweigerte. Stattdessen lieh Hoobastank-Sänger Doug Robb dem Track seine Stimme.

Fotos

Apocalyptica und Rammstein

Apocalyptica und Rammstein,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Apocalyptica und Rammstein,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Apocalyptica und Rammstein,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Apocalyptica und Rammstein,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Apocalyptica und Rammstein,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Apocalyptica und Rammstein,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Apocalyptica und Rammstein,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Apocalyptica und Rammstein,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Apocalyptica und Rammstein,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Apocalyptica und Rammstein,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Apocalyptica und Rammstein,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Apocalyptica und Rammstein,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Apocalyptica und Rammstein,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Apocalyptica und Rammstein,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Apocalyptica und Rammstein,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Apocalyptica und Rammstein,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Apocalyptica und Rammstein,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Apocalyptica und Rammstein,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Apocalyptica und Rammstein,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Apocalyptica und Rammstein,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Apocalyptica und Rammstein,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Apocalyptica und Rammstein,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Apocalyptica und Rammstein,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Apocalyptica und Rammstein,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Apocalyptica und Rammstein,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Apocalyptica und Rammstein,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Apocalyptica und Rammstein,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Apocalyptica und Rammstein,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Apocalyptica und Rammstein,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Apocalyptica und Rammstein,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Apocalyptica und Rammstein,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Apocalyptica und Rammstein,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Apocalyptica und Rammstein,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Apocalyptica und Rammstein,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Apocalyptica und Rammstein,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Apocalyptica und Rammstein,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Apocalyptica und Rammstein,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Apocalyptica und Rammstein,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Apocalyptica und Rammstein,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Apocalyptica und Rammstein,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Apocalyptica und Rammstein,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Apocalyptica und Rammstein,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Apocalyptica und Rammstein,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Apocalyptica und Rammstein,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Apocalyptica und Rammstein,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Apocalyptica und Rammstein,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel)

Weiterlesen

laut.de-Porträt Apocalyptica

Wie Patrick Süßkind in seinem Ein-Mann-Theaterstück "Der Kontrabass" einleuchtend dargestellt hat, müssen sich Spieler großer Streichinstrumente …

laut.de-Porträt Rammstein

Rammstein provozieren immer mal wieder und immer gerne. Über die Jahre haben die martialischen Rocker aus Berlin alles erreicht, was man sich als Musiker …

48 Kommentare

  • Vor 7 Jahren

    @Rübezahl (« @CafPow (« @Rübezahl (« Mega affig ... Aber am Ende wird es sicherlich wieder mit "Das böse Management, wir persönlich haben damit nichts zu tun!" verteidigt.
    Wirklich schade, et jeht wie immer nur ummen Zaster! »):

    na um ehrlich zu sein, um was sollte es sonst in der Welt gehn? Ausser vielleicht titten.
    Und das ist mein voller Ernst. Geld und Sex, das ists nunmal. Kann man gut oder schlecht finden, ist aber so ;) »):

    ... Hat da jemand TITTEN geschrieben? :D »):

    DA SCHON WIEDER!!!

    Zensur Zensur! ;)

  • Vor 7 Jahren

    Rammstein hat nie Apokalyptika verklagt

    http://www.rammstein.de/news/rammstein-hab…

    Traurig dass das immer noch nicht aktualisiert wurde.

    Zitat: "Entgegen diverser Verlautbarungen schlecht informierter Schnellschuss-Publikationen hat die Band Rammstein niemals die Band Apocalyptica verklagt."

    Was sagt uns das über Laut.de?

    Manchmal reicht es eben nicht einfach nur Laut zu sein ;)

  • Vor 5 Jahren

    Schöner Titel, leider falsch, da nicht die Band Apocalyptica "abkassiert" wurde, sondern das Label "Gun Records", welches sich nicht an getroffene Absprachen mit den Künstlern hielt. Nachzulesen unter http://www.apocalyptica.com/de/news/richti…