Tokio Hotel haben ihren ersten internationalen Award in der Tasche, der ganz große Erfolg blieb ihnen aber verwehrt.

Los Angeles (joga) - Tokio Hotel haben bei den MTV Video Music Awards am Wochenende nach all den Bambis, Cometen, Echos und Eins Live Kronen ihren ersten wichtigen internationalen Preis gewonnen. In der Kategorie "Best New Artist" siegten die Magdeburger gegen prominente US-Konkurrenz wie die Hannah Montana-Darstellerin Miley Cyrus oder Katy Perry, die zuletzt mit "I Kissed A Girl" Furore gemacht hatte.

Der ganz große Erfolg blieb den Magdeburgern aber verwehrt. In wirklich bedeutenden Kategorien wie "Video Of The Year" oder "Best Rock Video" setzten sich die üblichen Verdächtigen durch.

Dass ausgerechnet Linkin Park den Preis für das beste Rock-Video gewinnen und ausgerechnet Britney Spears sogar in drei Kategorien abräumt, könnten Tokio Hotel durchaus als Warnsignal verstehen. Diese Musiker haben den Zenit ihres Erfolges längst überschritten, was allenfalls einige unbelehrbare Fans noch nicht wahrhaben wollen.

Andererseits konnten Bill, Tom und Co. recht gelassen in die gestrige Preisverleihung gehen. Denn das Beispiel Britney zeigt: MTV lässt so schnell niemanden fallen. Sei dein Auftritt noch so misslungen und dein Outfit noch so geschmacklos - wenn du nur genügend Platten verkaufst, darfst du nächstes Jahr wiederkommen.

MTV Awards - die Gewinner:

Best Female Video: Britney Spears
Best Male Video: Chris Brown
Best Dancing In A Video: Pussycat Dolls
Best Rock Video: Linkin Park
Best Hip-Hop Video: Lil Wayne
Best New Artist: Tokio Hotel
Best Pop Video: Britney Spears
Video Of The Year: Britney Spears

Fotos

Britney Spears und Tokio Hotel

Britney Spears und Tokio Hotel,  | © SONY BMG (Fotograf: Mark Liddell) Britney Spears und Tokio Hotel,  | © SONY BMG (Fotograf: Mark Liddell) Britney Spears und Tokio Hotel,  | © SONY BMG (Fotograf: Mark Liddell) Britney Spears und Tokio Hotel,  | © SONY BMG (Fotograf: Kate Turning) Britney Spears und Tokio Hotel,  | © SONY BMG (Fotograf: Kate Turning) Britney Spears und Tokio Hotel,  | © SONY BMG (Fotograf: Frank Micelotta) Britney Spears und Tokio Hotel,  | © SONY BMG (Fotograf: Frank Micelotta) Britney Spears und Tokio Hotel,  | © SONY BMG (Fotograf: Frank Micelotta) Britney Spears und Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Britney Spears und Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Britney Spears und Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Britney Spears und Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Britney Spears und Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Britney Spears und Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Britney Spears und Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Britney Spears und Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Britney Spears und Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Britney Spears und Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Britney Spears und Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Britney Spears und Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Britney Spears und Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Britney Spears und Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Britney Spears und Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Britney Spears und Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Britney Spears und Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Britney Spears und Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Britney Spears und Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Britney Spears und Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Britney Spears und Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Britney Spears und Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Britney Spears und Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Britney Spears und Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Britney Spears und Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Britney Spears und Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Britney Spears und Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Britney Spears und Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Britney Spears und Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Britney Spears und Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof)

Weiterlesen

laut.de-Porträt Tokio Hotel

In Tokio gibt es viele Hotels. Sonderbare sogar. Hotels, in die so viele Menschen wie möglich hinein gequetscht werden, dass sie in kleinen Röhren schlafen …

laut.de-Porträt Britney Spears

Britney Jean Spears kommt am 2. Dezember 1981 in der Kleinstadt McComb im US-Bundesstaat Mississippi zur Welt und nervt ihre Mutter Lynne, ihren Vater …

69 Kommentare

  • Vor 12 Jahren

    hat slash nicht auch dumm gelacht, als er den sieger in der kategorie "best rock" verlesen hat? ^^

    meiner meinung nach haben tokio hotel den preis verdient.
    aufgrund der zahlreichen werbepausen und meines genervten rumzappens habe ich einige minuten verpasst. irgendeine schwarze diva hat gesagt, dass sie die drei "boys" von tokio hotel total "cute" findet. war jemand krank oder war sie nur echt gemein? :D

  • Vor 12 Jahren

    @Anonymous (« Wo haben bitte Linkin Park ihren Zenit überschritten!? »):

    Du meinst, die hatten noch keinen? :D

    Gruß
    Skywise

  • Vor 12 Jahren

    Die Award Verleihung ist doch total realitätsfremd wenn Birtney 3mal abräumt.

    Außer Skandale im letzen Jahr war ihre Musik doch wieder nur langweiliger Popallerweltsscheiß, die keinen einzigen Award rechtfertigen.

  • Vor 12 Jahren

    wenn lästern unglücklich macht, warum tut es dann jeder? richtig, weil es gut tut und ein gesellschaftliches druckventil ist. sonst würden manche leute ganz anders druck ablassen....und abzocker, die mit der dummheit anderer geld machen (in dem fall mädchen), würden ganz schnell ganz alt aussehen. früher gabs da ja zahlreiche möglichkeiten.

    und gelästert wird über alles, was neben der spur ist. gewisse teile der band sollen da ja mehr als genug munition dafür liefern.

    also schmeiss dein buch da rein, wo es hingehört: in die grabbelkiste für abzockerbücher, die nur geschrieben wurden, um menschen einzureden, dass ihnen was fehlt.

  • Vor 12 Jahren

    @keroppi («
    Natürlich gibt's die schon ne Weile, aber in den USA sind die noch nich lange unterwegs.
    Deswegen Newcomer, weil die dieses Jahr erst die Staaten zu "erobern" versuchten.
    Oder so. »):

    Gut, dass auch nur Amerikaner abstimmen durften, weil Tokio Hotel ja beste Newcomer in Amerika wurden.. Ach nein stimmt ja gar nicht :eek: Die hätten sicherlich nicht gewonnen, wenn nur die Amis hätten abstimmen können - Auf der HP von Tokio Hotel wurde ja nur dick und fett für die VMAs geworben und das ja jeder abstimmen soll für die Jungs. Wenn die kleinen Fans dann wieder dreimal für die abgestimmt haben, ist ja klar, dass die gewinnen (plus ein paar Stimmen von amerikanischen Fans ;) )

  • Vor 12 Jahren

    hinter der drei kannst du noch was dranhängen.

    und lästern an sich ist gut, genau wie schimpfen zum stuhlgang für die seele wird. hier will doch keiner an einer verstopfung sterben. wir haben eh viel zu lange in einer scheiss political-correctnes-welt gelebt, in dem sich alle gegenseitig zuschleimen und ihren frust reinfressen. also, wenn dich was stört, dann raus damit, die werden ja mit einem schmerzensgeld in millionenhöhe schon im voraus eingedeckt.