Der Berliner macht tatsächlich fünf Songs in einer Nacht und viele Kids leiden an einer akuten Capital-Überdosis.

Berlin (leah) - Der aktuelle Instagram-König unter den Deutschrappern hat nicht ohne Grund als erster Rapper hierzulande zwei Millionen Follower: Mit "Ich Liebe Es" veröffentlicht Capital Bra seine vierte Single in zwei Wochen.

"Ich Liebe Es" ist die zweite Xatar-Kollabo in einem Monat, klingt nach einer durchschnittlichen Club-Nummer und ist irgendwo zwischen "One Night Stand" und Bausas "Was Du Liebe Nennst" angesiedelt. Capital zelebriert seinen Erfolg und zählt im Sing-Sang auf, was er am reich sein so liebt. Im Video sehen wir neben Xatar, Capital und Samy unter anderem Azet und Eno.

Nach so viel ähnlichem Output zeigt sich der ein oder andere Fan in den Kommentaren bereits gelangweilt und schreibt Sachen wie "Capital Überdosis ... Wird leider bisschen langweilig..." oder "Wer dachte auch am Anfang, dass es der Beat von "One Night Stand" ist?". Ob die Jugend bald zu viel Capi hat?

Weiterlesen

laut.de-Porträt Capital Bra

Capital Bra macht ab 2016 viel Wirbel im Azzlack-Straßenrap: Bis dahin ist er relativ unbekannt, nur mit Auftritten beim Battlerap-Format "Rap am Mittwoch" …

laut.de-Porträt Xatar

"Heute regnet es Kugeln in der Nacht, es wird nie wieder gelacht, ihr habt Xatar sauer gemacht. Ich pack' links mein Schlagring, rechts meine Axt. Ich …

Noch keine Kommentare