Die mittlerweile elfte Version von "2Step" enthält einen deutschen Part, in dem der Frankfurter Rapper zu hören ist.

Konstanz (jah) - Wie schaffst du es, mit einem über fünf Monate alten Song noch mal in den Charts zu landen? Richtig, lass einfach im Nachhinein bekannte Künstler*innen Remix-Versionen davon aufnehmen! Als Ed Sheeran im Oktober 2021 sein Album "Equals" veröffentlichte, ging "2Step" zwischen Mega-Hits wie "Shivers" oder "Bad Habits" ziemlich unter – mittlerweile ist der Song wieder in aller Munde.

Ganze elf Varianten des Songs mit anderen Küsntler*innen finden sich nämlich auf Spotify. Angefangen bei US-Hype-Rapper Lil Baby und der ukrainischen Band Antytila. Die neueste Version sorgt vor allem in Deutschland für Aufsehen, darauf ist nämlich Deutschrapper Reezy zu hören.

Der Frankfurter steuert nach dem Refrain einen Verse auf Deutsch bei, textlich ordnet sich der Part in den recht langweiligen, ursprünglichen Inhalt des Songs ein: "Du warst so wie Weed, wir kannten uns nur flüchtig/ Doch dann wurd' ich süchtig, seitdem trägt das Ganze Früchte." Auch wenn er nur 30 Sekunden zu hören ist, hat Reezy diese Gelegenheit als gefundenes Promo-Fressen für seine kürzlich erschienene eigene Platte "Loyalty Over Love" sicher gern mitgenommen.

Bei Ed wird fleißig recycelt

Es ist übrigens nicht das erste Mal, das ein Ed Sheeran-Song zahlreich geremixt wird. "Shivers" gibt es in neunfacher Ausführung, auch von älteren bekannten Hits wie "Beautiful People", "Castle On The Hill" oder "Shape Of You" kursieren zahlreiche Variationen auf der Spotify-Seite des Pop-Sängers. Auch mit deutschen Künstlern hat er dabei schon kooperiert, etwa auf "Perfect" mit Robin Schulz oder auf "Photograph" mit Felix Jaehn – allesamt wieder erfolgreiche Singles.

Fotos

Ed Sheeran

Ed Sheeran,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Ed Sheeran,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Ed Sheeran,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Ed Sheeran,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Ed Sheeran,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Ed Sheeran,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Ed Sheeran,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Ed Sheeran,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Ed Sheeran,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Ed Sheeran,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Ed Sheeran,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Ed Sheeran,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Ed Sheeran,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Ed Sheeran,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig)

Weiterlesen

laut.de-Porträt Ed Sheeran

Eigentlich wollte Ed Sheeran immer Zugführer werden. Doch das Leben hatte anderes mit dem Briten vor. Spätestens seit seinem 2012er Erfolgsdebüt "+" …

laut.de-Porträt reezy

Aus Frankfurt und Umgebung kommen einige sehr bekannte deutsche Rapper wie Azad, Haftbefehl, Hanybal oder auch Jonesmann. Sie alle stehen für harten …

Noch keine Kommentare