Nach zahlreichen Wohnungsdurchsuchungen ermittelt jetzt die Hamburger Staatsanwaltschaft wegen Drogen- und Waffen-Besitzes gegen die Rapper.

Hamburg (emi) - Die Staatsanwaltschaft Hamburg führt zwei Ermittlungsverfahren gegen mehrere Mitglieder der 187 Strassenbande. Das teilte Oberstaatsanwältin Dana Frombach heute der Mopo mit. "Die Verfahren wurden wegen des Verdachts des Verstoßes gegen das Betäubungsmittel und Waffengesetz eingeleitet" so Frombach.

Anfang April hatte die Hamburger Polizei im Rahmen einer großen Razzia mehrere Wohnungen der Rapper in Hamburg durchsucht. Schlagzeilen machte dabei Maxwell, der vor seiner Haustür von SEK-Kräften festgenommen wurde.

Auch andere Treffpunkte der Gruppe nahmen sich die Beamten vor, darunter ein Tattoo-Studio und eine Lagerhalle. Dem Bericht zufolge wurde dabei neben Marihuana auch Haschisch, Cannabisöl und Kokain gefunden. Außerdem stellte die Polizei einen Schlagring, einen Elektroschocker, ein Einhandmesser, Schreckschusswaffen und Pfefferspray sicher.

Ob auf die Ermittlungen auch eine Anklage gegen Bonez MC, Gzuz und Co folgen wird, bleibt abzuwarten.

Fotos

Bonez MC

Bonez MC,  | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen) Bonez MC,  | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen) Bonez MC,  | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen) Bonez MC,  | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen) Bonez MC,  | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen) Bonez MC,  | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen) Bonez MC,  | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen) Bonez MC,  | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen) Bonez MC,  | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen) Bonez MC,  | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen) Bonez MC,  | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen) Bonez MC,  | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen) Bonez MC,  | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen) Bonez MC,  | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen) Bonez MC,  | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen) Bonez MC,  | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen) Bonez MC,  | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen)

Weiterlesen

laut.de-Porträt 187 Strassenbande

"Wenn in Hamburg jemand die Fahne hochhält, dann sind wir das!" An Selbstbewusstsein mangelt es den Jungs der 187 Strassenbande schon einmal nicht: Mit …

laut.de-Porträt Maxwell

Hamburg, 1993. Maxwell Kwabena erblickt das Licht der Welt, wächst zu einem aufgeweckten Jungen heran, der gern Fußballspieler werden will. Er erlebt …

laut.de-Porträt Gzuz

Dass es mindestens ein Dutzend Wege gibt, den Namen Jesus zu stilisieren, wissen wir nicht erst seit Kanye "Yeezus" West. Gzuz aus der Rap-Posse 187 Strassenbande …

laut.de-Porträt Bonez MC

John Lorenz Moser ist Bonez MC. Als Kopf des verschworenen Straßenrap-Zirkels 187 Strassenbande macht der Hamburger keine Kompromisse. Wider "verweichlichte" …

9 Kommentare mit 20 Antworten

    • Vor 5 Tagen

      finde es irgendwie lauchig sich als gestandener krieger mit solchen lauchs anzulegen...etwas mehr souveränität würde lässiger kommen...allerdings werden die typen wohl auch so oft angequatscht, das irgendwann mal genug ist...

  • Vor 7 Tagen

    Dieser Kommentar wurde vor 7 Tagen durch den Autor entfernt.

  • Vor 7 Tagen

    Und dann immer mimimimi acab usw. Ja, wenn du bei FB Fotos machst die dich hier mal mit einem Sack Gras zeigen oder mit einer Schreckschuss, dann kann es halt passieren, dass die Polizei mal ihren Job macht. Habe mein Weed natürlich auch jahrelang auf der Straße bzw bei befreundeten Dealern geholt. Da war keiner so dumm und hat irgendwelche Fotos ins Netz gestellt. Diese unfassbare Dummheit ist echt ganz groß. Und dann rumheulen.

    Ich mag viele Tracks von denen, aber selbst schuld..

    • Vor 7 Tagen

      Dieser Kommentar wurde vor 7 Tagen durch den Autor entfernt.

    • Vor 7 Tagen

      Dieser Kommentar wurde vor 7 Tagen durch den Autor entfernt.

    • Vor 7 Tagen

      Ich lass das mal heute mit dem schreiben... Und ja, ich kann mir zum Glück noch selbst die Schuhe anziehen und meinen Namen habe ich bisher auch nicht vergessen... Bis jetzt..