laut.de-Kritik

Geschäftig, vertrackt, eingängig: Große Ansage aus dem Berliner Jazzbetrieb.

Review von

Mit "Lampedusa Lullaby" veröffentlicht das Berliner Powerhouse-Quartett KUU! sein Debütalbum auf dem renommierten deutschen Jazz-Label Act. Die Band besteht aus den beiden Gitarristen und Klangtüftlern Frank Möbus und Kalle Kalima, beide in der Berliner Szene ebenso wohlbekannt wie Schlagzeuger Christian Lillinger. Komplettiert wird das Line-up von Sängerin Jelena Kuljić, die viele als festes Ensemblemitglied der Münchner Kammerspiele oder von zahlreichen anderen Bühnen wie dem Wiener Burgtheater oder der Volksbühne Berlin kennen.

"Lampedusa Lullaby" quillt vor Ideen geradezu über, ist in einem Moment funky und vertrackt ("Impossible"), im nächsten Moment atmosphärisch-balladenhaft ("Lampedusa Lullaby"), wechselt zwischen Melodie und Abstraktion, kommt sperrig daher und wechselt im Folgemoment gleich wieder auf in einen gänzlich anderen Gang. Melancholische, eingängige Melodiebögen wechseln mit Zappaismen. Kaum meint man, sich festhalten zu können, reißen KUU! das Ruder wieder in eine andere Richtung.

Bemerkenswert ist die gemeinsame Klangarchitektur der beiden Gitarristen Möbus und Kalima, die für eine dichte räumliche Atmosphäre sorgt. Neben Zappa blitzt auch oft der Geist von Hendrix auf, alles bewegt sich, dreht sich, windet sich. Dabei wirkt der ganze Tumult aber nie überfordernd sondern bleibt mitreißend.

In Schubladen stecken kann man das hier gar nicht. Klar, hier bewegt sich in Sachen spielerische Fähigkeit und Hintergrund der Musiker viel im Jazz-Kosmos . "Lampedusa Lullaby" hat aber durchaus den Punk im Herzen und auch mal die Indie-Rock-Melodie auf der Zunge. Stücke wie "About Death" oder "My Eyes Blind" sind eingängig, lassen hinreißende Melodien aufblitzen, pulsieren wie wild. Hier sind große Könner am Werk, Virtuosen, die aber keine Sekunde zum Selbstzweck virtuos sind sind.

Es gibt viel zu entdecken auf "Lampedusa Lullaby". Ein wilder, geschäftiger Ritt einer originellen Band. Ziemlich dicke Ansage, das hier.

Trackliste

  1. 1. Impossible
  2. 2. Lampedusa Lullaby
  3. 3. Scream
  4. 4. On the Mountain
  5. 5. Crossing Border in a Milktruck
  6. 6. About Death
  7. 7. My Eyes Are Blind
  8. 8. Thank You Iceland
  9. 9. We Watch Them Fall

Preisvergleich

Shop Titel Preis Porto Gesamt
Titel bei http://www.amazon.de kaufen Kuu! – Lampedusa Lullaby [Vinyl LP] €19,98 €3,00 €22,99

Videos

Video Video wird geladen ...

Noch keine Kommentare