Porträt

laut.de-Biographie

HVOB

Anschiebende Bässe und zurückhaltenden Synthie-Färbungen mit flüsterndem Gesang erzeugen eine unterschwellige Spannung, die wohlklingende Dynamik in eine geschmeidige Trance wandelt. Eine weiträumige Klangwelt mit melancholischen Melodien und abstrakten Lyrics, die in einer exzessiven Nacht oder während einem Spaziergang bei Tageslicht über Kopfhörer gehört werden können – Anna Müller und Paul Wallner bringen beide Komponenten unter einen Hut.

HVOB - HVOB Aktuelles Album
HVOB HVOB
Die Wiener feilen am Techno-Matriarchat.

Im April 2012 veröffentlichen die beiden Künstler ihre ersten Schmuckstücke auf Soundcloud und lösen ziemlich bald einen überraschenden Hype unter den Liebhabern elektronischer Tanzmusik aus. Das Duo aus Wien bewegt sich mit dem Namen HVOB (Her Voice Over Boys) durch die Szene und zählt zu den Schützlingen von Oliver Koletzki. Der Stil-Vor-Talent-Chef spricht von einem Aha-Erlebnis, als er dem zarten Gesang in Kombination mit hypnotischem Deep-House-Sound lauscht und beschließt, das Doppelgespann in seine Berliner Talentschmiede aufzunehmen.

Nach dem ersten Triumph für HVOB, können sich die beiden Wiener kaum noch vor positiven Kritiken retten: Ein begeistertes Publikum auf dem Melt!-Festival in Ferropolis bejubelt das elektronische Duo mit vollster Überzeugung und verhilft ihnen zudem zum zehnten Platz der Top-Live-Acts des Jahres. Außerdem belegen Anna und Paul mit ihrer ersten EP "Dogs" den vierten Platz der Deep-House-Charts bei Beatport und versorgen den libanesisch-französischen Designer Elie Saab mit musikalischer Unterstützung in seinem Kollektions-Video. Und dies ist erst der Beginn ihrer Karriere. Im März 2013 veröffentlichen HVOB ihren selbstbetitelten Longplayer.

Für Furore sorgen sie, als sie ihre Nominierung für den Amadeus Austrian Music Award 2014 ablehnen, da er in Partnerschaft mit dem Radiosender KroneHit steht, der "die plumpsten Vermarktungsbedürfnisse" zu Lasten österreichischer Bands befriedigt. Sie lassen sich also nicht vor dem Karren der Musikindustrie spannen. Auch wagen sie sich vermehrt in anderes Terrain vor.

So steuert Anna Müller noch im selben Jahr die komplette Musik zum Dokumentarfilm "Attention - A Life In Extremes" bei, die man sogar für den österreichischen Filmpreis nominiert. Im April 2015 erhalten die Wiener eine Einladung von der britischen Tate Gallery Of Modern Art, ein Bild klanglich zu unterlegen. Noch im selben Monat erscheint mit "Trialog" ihr zweites Album, das ein übergeordnetes Konzept über zehn natürliche Prozesse aufweist, deren Verlauf sie interagierend auf verschiedene künstlerischen Ebenen übertragen. Für das bekommen sie überschwängliche Kritiken. Das amerikanische Magazin Thump bezeichnet die Platte "als einen Anwärter für den 'Album des Jahres'-Award".

Im Anschluss bestreiten HVOB eine Tournee durch Indien. Mittlerweile zählt man sie zu "einer der besten Live-Acts weltweit". Für ihr drittes Album "Silk" von 2017 tun sie sich dann mit Winston Marshall von den britischen Folk-Rockern Mumford & Sons zusammen, weswegen es akustischer ausfällt als ihr bisheriges Material.

Den Nachfolger "Rocco" von 2019 verstehen sie als Gegenentwurf zur Schnelllebigkeit im Streaming-Zeitalter. Der stellt zugleich ihr erstes Doppelalbum dar. Dabei kleiden sie die dramaturgisch zusammenhängenden Geschichten über das Loslassen, Verabschieden und Neuorientieren in ein sowohl kühles Deep-House als auch fragiles Art-Pop-Gewand.

Demzufolge scheint ein Ende ihrer künstlerischen Entwicklung noch längst nicht in Sicht. Darüber hinaus verfolgen sie frei von irgendwelchen Erwartungshaltungen ihren eigenen Weg und das mit Erfolg.

Alben

HVOB - HVOB: Album-Cover
  • Leserwertung: 5 Punkt
  • Redaktionswertung: 3 Punkte

2013 HVOB

Kritik von Martin Tenschert

Die Wiener feilen am Techno-Matriarchat. (0 Kommentare)

Surftipps

  • HVOB Music

    Official Website.

    http://hvob-music.com/
  • Facebook

    Infos, News, Musik, Videos, Bilder, Veranstaltungen u.v.m.

    https://www.facebook.com/HVOBMUSIC/

22 Kommentare, davon 21 auf Unterseiten