Porträt

laut.de-Biographie

Deine Lakaien

Es begab sich aber zu der Zeit (genauer: anno 1985), dass der in Hamburg und Freiburg studierte Schlagzeuger, Pianist und Dirigent Ernst Horn aus München und der Sänger Alexander Veljanov, der zu dieser Zeit noch Film- Theaterwissenschaften studiert, eine Band namens Deine Lakaien gründen. Ernst schaltet zuvor in einer Zeitung eine kleine Annonce, nach dem Motto: "Suche experimentierfreudigen Sänger".

Vorchecking: Scooter, Deine Lakaien, Ben Zucker
Vorchecking Scooter, Deine Lakaien, Ben Zucker
Neu am Freitag: Joris, Jack Orsen, London Grammar, While She Sleeps, Cannibal Corpse, Greta Van Fleet, Norah Jones, Motorpsycho, Offspring etc.
Alle News anzeigen

Bereits 1986 erscheint das erste Album, allerdings im Eigenvertrieb und Ernst und Alexander ziehen noch eigenhändig von einem Laden in den anderen um ihre CDs an den Mann zu bringen. Die Musik von Deine Lakaien, eine gefühlvolle Harmonie aus Veljanovs eindringlicher Stimme und Horns melodiösem musikalischem Background, findet den Weg in die Indie-Club-Szene und so dauert es nicht lange, bis Plattenfirmen auf sie aufmerksam werden.

1991 erscheint das zweite Album "Dark Star" bei Chrom Records und es folgt eine Tour, bei der es Deine Lakaien zum ersten Mal live zu sehen gibt. Das Duo präsentiert sich auf der Bühne mit zwei weiteren Musikern und die live völlig umarrangierten Titel bieten den Zuschauern eine spannende Synthese aus komplett live gespielter Elektronik, Gesang und klassischen Instrumenten. Aufgrund des großen Erfolges dieses Programms setzen Deine Lakaien die Tour 1992 auf der Dokumenta in Kassel fort. Sie ist erneut komplett ausverkauft und die Band experimentiert mit einem rein akustischen Programm mit Flügel und Gesang.

1993 folgt "Forest Enter Exit", mit dem der Band der Durchbruch und zum ersten Mal der Weg in die deutschen Charts gelingt. Mittlerweile sind sie so etwas wie das Aushängeschild der deutschen Elektro-Indie-Bewegung. Erneut findet die Tour akustisch statt, die Resonanz ist umwerfend. Das Livealbum "Acoustic" geht 1995 für mehrere Wochen in die deutschen Charts. Nach einem weiteren Album wird es 1997 ruhig um die Band. Beide Musiker widmen sich Soloprojekten. Ernst Horn nimmt für den Bayrischen Rundfunk preisgekrönte Hörspiele auf und arbeitet an Hörkollagen.

Deine Lakaien - Dual
Deine Lakaien Dual
Würdevoller Tribut an die Vorbilder und Weiterentwicklung zugleich.
Alle Alben anzeigen

'98 zeigt sich Veljanov von einer deutlich erdigeren Seite und bringt sein Solo-Debüt "Secrets Of The Silvertongue" heraus. Vor allem in den Ruhephasen bei Deine Lakaien beschäftigt sich Alexander mit seinen Solo-Scheiben. Auch Ernst Horn hat neben seinen beiden Projekten Qntal und vor allem Helium Vola, noch andere Eisen im Feuer.

Im Frühjahr '99 erscheint mit Kasmodiah das erste Album nach einer längeren Pause. Im Jahr 2000 bleibt es weitgehend ruhig um das Duo. Im April 2001 kommt "The Sweet Life", Veljanovs zweites Soloalbum, über das er im Interview plaudert.

Anfang 2002 folgt White Lies. Damit gehen sie ausgiebig auf Tour und nehmen nicht nur eine Doppel Live-CD, sondern auch die DVD "Live In Concert" auf. Auf der Tour werden sie von Cellist B.Deutung (Ex-The Inchtabokatables), Gitarrist Robert Wilcocks und den beiden Violinistinnen Ivee Leon und Sharifa begleitet.

 -
Deine Lakaien "Schiller? Ist doch Tapetenmusik!"
Ober-Lakai Veljanov über die Sünden der Geistlichen und Latex-Schnepfen in der Wave-Szene.
Alle Interviews anzeigen

Da die Zusammenarbeit live so hervorragend klappt, entschließt sich das Münchner Duo dazau, auch im Studio mit dem Quartett zu arbeiten. Nachdem sie von Sony zum nächsten Major Label Capitol/EMI wechseln, beginnen sie mit den Arbeiten an "April Skies". Das Album erscheint Mitte März 2005 und ist deutlich dynamischer als der Vorgänger. Über musikalisch sehr abwechslungsreichen Stücken trohnt wie immer Alex' Stimme.

Nach diesem Release ist es an der Zeit, sich selbst so richtig abzufeiern, schließlich feiern Deine Lakaien 20-jähriges Jubiläum. So treten sie im August in Hannover auf, wo am 12. das "Concert That Never Happened Before" statt findet und wo das Duo nur Lieder aus den ersten zehn Jahren der Bandgeschichte zum Besten gibt. Im Februahr 2007 stehen sie schließlich unter anderem in Frankfurt mit dem dort ansässigen Orchester Neue Philharmonie in der Alten Oper auf der Bühne.

Bei einem Konzert in der Arena zu Oberhausen lassen sie wieder die Kameras laufen und bannen das Dokument auf DVD. "20 Years Of Electronic Avantgarde" erscheint im Juni 2007.

Alle Termine anzeigen
Alle Termine anzeigen

2009 pausiert die Band kurzzeitig, um sich eigenen Solo-Projekten zu widmen. Im Dezember 2009 und Januar 2010 sowie im Mai 2012 gehen Deine Lakaien erneut auf Akustik-Tournee. Dazwischen erscheint 2010 mit "Indicator" ein neues Studio-Album. Auf dem bewegen sich Ernst Horn und Alexander Veljanov souverän im eigens gebastelten musikalischen Universum. Die Auftritte von den Akustiktourneen dokumentiert schließlich 2013 "Acoustic II". Ein Jahr später kommt mit "Crystal Palace" ein weiteres Studioalbum auf den Markt. Das stellt eine Rückbesinnung auf die eigenen Wurzeln dar. Für die anschließenden Konzerte ergänzt die Band ihre aktuelle Livebesetzung, bestehend aus Ivee Leon, Sharifa und Violinistin Katharina Garrard, daher um Slobodan Kajkut am Schlagzeug und Goran Trajkoski an der E-Gitarre und der Elektronik, die Veljanov in der Vergangenheit solo begleitet haben.

Ihr 30-jähriges Bestehen feiert die Band 2016 mit der Retrospektive "XXX. The 30 Years Retrospective", die in der 4-CD-Variante auch bis dahin unveröffentlichtes Studio- und Live-Material enthält. In den folgenden zwei Jahren befindet sie sich auf der "XXX - The 30 Years Retrospective Tour". Die führt sie in besondere Konzerthallen, wie die Berliner Philharmonie. Bei dieser Konzertreise stellen Horn und Veljanov auch ihre Soloprojekte Helium Vola und Veljanov vor. Außer Goran Trajkoski unterstützt Pianist Igor Zotik die Formation und das Soloprojekt Veljanov bei den Konzerten. 2018 erscheint mit "The 30 Years Retrospective: Live" eine Liveplatte, die eine Auswahl der besten Stücke der gesamten Tournee enthält. 2019 treten Deine Lakaien zusammen mit den Solo-Projekten im Rahmen einer weiteren Akustiktournee auf.

Im Sommer 2020 spielen sie ein Streamingkonzert, auf dem sie mit einer Coverversion des von Patti Smith und Bruce Springsteen geschriebenen Klassikers "Because The Night" einen Vorgeschmack auf das nächste Album "Dual" geben. Das erscheint im Frühling 2021 und enthält sowohl neue Songs als auch Neuinterpretationen verschiedener Stücke aus dem 19. und 20. Jahrhundert, säuberlich getrennt auf zwei CDs. Mit der Platte liefert die Formation eine würdevolle Hommage an die eigenen Vorbilder bei gleichzeitiger Weiterentwicklung, ohne ihre Wurzeln zu verleugnen. Auch nach über 35 Jahren im Geschäft ruhen sich Deine Lakaien nicht auf ihren Lorbeeren aus.

Interviews

News

Alben

Deine Lakaien - Dual: Album-Cover
  • Leserwertung: 4 Punkt
  • Redaktionswertung: 4 Punkte

2021 Dual

Kritik von Toni Hennig

Würdevoller Tribut an die Vorbilder und Weiterentwicklung zugleich. (0 Kommentare)

Fotogalerien

Live in Köln 2010 Mit dem aktuellen Album "Indicator" im E-Werk

Mit dem aktuellen Album "Indicator" im E-Werk, Live in Köln 2010 | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Mit dem aktuellen Album "Indicator" im E-Werk, Live in Köln 2010 | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Mit dem aktuellen Album "Indicator" im E-Werk, Live in Köln 2010 | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Mit dem aktuellen Album "Indicator" im E-Werk, Live in Köln 2010 | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig)

Live 2007 Deine Lakaien beim Mera Luna 2007.

Deine Lakaien beim Mera Luna 2007., Live 2007 | © laut.de (Fotograf: Björn Jansen) Deine Lakaien beim Mera Luna 2007., Live 2007 | © laut.de (Fotograf: Björn Jansen) Deine Lakaien beim Mera Luna 2007., Live 2007 | © laut.de (Fotograf: Björn Jansen) Deine Lakaien beim Mera Luna 2007., Live 2007 | © laut.de (Fotograf: Björn Jansen) Deine Lakaien beim Mera Luna 2007., Live 2007 | © laut.de (Fotograf: Björn Jansen) Deine Lakaien beim Mera Luna 2007., Live 2007 | © laut.de (Fotograf: Björn Jansen) Deine Lakaien beim Mera Luna 2007., Live 2007 | © laut.de (Fotograf: Björn Jansen) Deine Lakaien beim Mera Luna 2007., Live 2007 | © laut.de (Fotograf: Björn Jansen) Deine Lakaien beim Mera Luna 2007., Live 2007 | © laut.de (Fotograf: Björn Jansen)

Termine

Sa 16.10.2021 Wiesbaden (Kurhaus)
So 17.10.2021 Ludwigsburg (Scala)
Di 19.10.2021 Leipzig (Gewandhaus)
Do 28.10.2021 Köln (Tanzbrunnen)
Fr 29.10.2021 Bremen (Metropol Theater)
Alle Termine ohne Gewähr

Surftipps

  • Deine Lakaien

    Offizielle Seite.

    http://www.deine-lakaien.com/
  • Facebook

    Netzwerk.

    https://www.facebook.com/DeineLakaien/
  • Instagram

    Bilder.

    https://www.instagram.com/deinelakaienofficial/

Noch keine Kommentare