Porträt

laut.de-Biographie

Sub7even

Die Geschichte von Sub7even beginnt mit der Vorgeschichte. Denn Gitarrist Sven "Lord" Fischer und die Gebrüder Efthimiadis (drums, guit) aus dem magischen Dreieck Dortmund, Herne und Essen kennt der einschläge Metalexperte bereits von einem Urgestein namens Rage. Die genannten Mannen um Rage-Gründer Peavy Wagner entschließen sich allerdings 1999, nach der "Ghost"-Scheibe musikalisch etwas Neues auszuprobieren.

Sub7even - Sub7even
Sub7even Sub7even
Ex-Metalheads aus dem Ruhrpott entdecken Melodie und Rockgroove.
Alle Alben anzeigen

Ebenso schnell wie die Idee mit Sub7even kommt dann der Plattenvertrag mit dem Major BMG zustande. Die Band um den begabten Sänger Daniel Wirtz, der teilweise zusammen mit Synthie-Programmierer und Neuling Chris Wolff alle Texte des Debutalbums schrieb, betreibt ordentlichen Rock-Sport Marke USA, der sowohl von kompositorischer als auch produktionstechnischer Seite einiges her macht. Sub7even mit den Alternative Stars von Creed zu vergleichen, liegt näher als man annimmt, was als schönes Kompliment für die junge Mannschaft angesehen werden sollte.

Des Vorwurfs, sich in die Gunst der jungen Käuferschaft ein zu schmeicheln, können sich die Jungs allerdings nicht mehr erwehren. Denn mit einigen Auftritten in der ARD-Soap "Verbotene Liebe" hat die Band Mitte Dezember 2000 sicherlich einige Teenie-Fanherzen hinzu gewonnen.

Im gleichen Monat hat man auch zugesagt, als musikalische Gäste beim von den Böhsen Onkelz organisierten Festival "Gegen den Hass" in Bremen mitzuwirken. Das scheint gut funktioniert zu haben, denn im Mai 2002 supporten Sub7even die Onkelz auf der kompletten Deutschlandtournee.

Anfang Juli erscheint das zweite Album "Free Your Mind", mit dem sich die fünf endgültig in der Metalszene etablieren wollen. Das könnte gelingen, denn die Scheibe enthält wieder krachende Ohrwürmer im Clipformat. Dabei könnte der zweiten Single "Free Your Mind" größerer Erfolg beschieden sein als der ersten ("Whatever It May Take"). So oder so ist bei Sub7even handwerklich genug Potential vorhanden, um Beifallsstürme einzufahren und damit ausgediente Metalerfolge zu übertreffen.

Alben

Sub7even - Free Your Mind: Album-Cover
  • Leserwertung: Punkt
  • Redaktionswertung: 3 Punkte

2002 Free Your Mind

Kritik von Eberhard Dobler

Die Band aus dem Ruhrpott rockt so gefällig wie unauffällig. (0 Kommentare)

Sub7even - Sub7even: Album-Cover
  • Leserwertung: 5 Punkt
  • Redaktionswertung: 3 Punkte

2000 Sub7even

Kritik von Michael Schuh

Ex-Metalheads aus dem Ruhrpott entdecken Melodie und Rockgroove. (0 Kommentare)

Videos

Wicked
  • Sub7even

    Nettes Flash-Zuhause mit wenigen Infos.

    http://www.sub7even.de
  • Offizielle Fanseite

    Hier wirst du fündig!

    http://www.sub7fan.de/

Noch keine Kommentare