Four Music und 0711 Entertainment präsentieren morgen zum dritten Mal die Hip Hop Open. Auch diesmal bieten die Veranstalter einheimische und ausländische Acts der Extraklasse auf. Ob nun Hamburger wie Samy Deluxe, die Münchner vom Blumentopf, Hauptstädter à la Kool Savas und Seeed oder die New Yorker Afu-Ra und Pharao Monch. Sie alle wollen die hoffentlich 14 000 Headz und Fly-Girls im Stuttgarter Reitstadion rocken.

Stuttgart (stj) - Alle Sommer ist Festival-Zeit. Und auch die Hip Hop-Kultur hat sich mittlerweile ihre Open Air-Partyräume geschaffen. In Sachen Rap, Reggae und Rahmenprogramm bilden das Splash in Chemnitz und die Hip Hop Open in Stuttgart die Speerspitze.

Trotz der kommerziellen Krise der Musikbranche zieht Open-Organisator Alex Richter, seines Zeichens Four Music-Mann, im Backspin-Interview schon vor Festivalbeginn ein positives Fazit. "Wir sind so stark in den Vorverkauf gestartet wie noch nie. Ich kann auch jetzt schon sagen, dass das Line-Up steht. Wenn keiner gegen den Baum fährt, werden alle da sein", so Richter. Ansonsten sei das Reitstadion am Cannstatter Wasen ein schönes Gelände mit sehr viel Grün, vielen Parkplätzen, Chill-Out-Areas und einem attraktiven Rahmenprogramm.

Alle wichtigen Infos gibts unter www.hiphopopen.de oder www.fourmusic.com. Tickets können heute noch bis 21 Uhr telefonisch oder online bestellt werden. Sie müssen allerdings persönlich in Stuttgart abgeholt werden und kosten inkl. VVK-Gebühr 32,00 €, Hotline: 01805 0711 00. Karten sind aber auch an der Tageskasse erhältlich.

Das Line-Up:

10.15 Chima
10.50 Azad
11.20 D-Flame & DJ Stylewarz
11.50 Planet Asia
12.35 Kool Savas
13.20 Curse
14.20 Massive Töne
15.20 Blumentopf
16.20 Afu-Ra
17.30 Gentleman & The Far East Band
18.45 Pharao Monch
20.00 Seeed
21.15 Samy Deluxe.

Fotos

Samy Deluxe, Seeed und Curse

Samy Deluxe, Seeed und Curse,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Samy Deluxe, Seeed und Curse,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Samy Deluxe, Seeed und Curse,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Samy Deluxe, Seeed und Curse,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Samy Deluxe, Seeed und Curse,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Samy Deluxe, Seeed und Curse,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Samy Deluxe, Seeed und Curse,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Samy Deluxe, Seeed und Curse,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Samy Deluxe, Seeed und Curse,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Samy Deluxe, Seeed und Curse,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Samy Deluxe, Seeed und Curse,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Samy Deluxe, Seeed und Curse,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Samy Deluxe, Seeed und Curse,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Samy Deluxe, Seeed und Curse,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Samy Deluxe, Seeed und Curse,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Samy Deluxe, Seeed und Curse,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Samy Deluxe, Seeed und Curse,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Samy Deluxe, Seeed und Curse,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Samy Deluxe, Seeed und Curse,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Samy Deluxe, Seeed und Curse,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Samy Deluxe, Seeed und Curse,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Samy Deluxe, Seeed und Curse,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Samy Deluxe, Seeed und Curse,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Samy Deluxe, Seeed und Curse,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Samy Deluxe, Seeed und Curse,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Samy Deluxe, Seeed und Curse,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Samy Deluxe, Seeed und Curse,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Samy Deluxe, Seeed und Curse,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Samy Deluxe, Seeed und Curse,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Samy Deluxe, Seeed und Curse,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Samy Deluxe, Seeed und Curse,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Samy Deluxe, Seeed und Curse,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Samy Deluxe, Seeed und Curse,  | © laut.de (Fotograf: Niko Dittmann) Samy Deluxe, Seeed und Curse,  | © laut.de (Fotograf: Niko Dittmann) Samy Deluxe, Seeed und Curse,  | © laut.de (Fotograf: Niko Dittmann) Samy Deluxe, Seeed und Curse,  | © laut.de (Fotograf: Niko Dittmann)

Weiterlesen

laut.de-Porträt Seeed

Elf Mann in einen Proberaum zu quetschen, ist für eine Newcomer-Band bestimmt kein Leichtes. Andererseits ist bekannt, dass selten alle Mitglieder pünktlich …

laut.de-Porträt Samy Deluxe

Egomanie erweist sich im Rap-Game nicht unbedingt als Karrierehindernis. Samy Deluxe macht es vor und setzt sich - drei Stufen cooler als "cool as fuck" …

laut.de-Porträt Curse

"Was für ein großes Gefühl, was für große Erwartungen, die ich fühl'. Was für große Verantwortung, was für eine große Bürde zu beschreiben, …

laut.de-Porträt Blumentopf

Blumentopf aus München sind seit 1992 Kung Schu, Holunder, Specht und Master P, die ungeniert und direkt über heikle Themen rappen und dabei von DJ …

laut.de-Porträt Gentleman

Tilmann Otto spricht Patois. Er lebt in Köln, serviert dessen ungeachtet aber Reggae, der genau so gut aus dem Herzen Jamaikas stammen könnte. Tilmann …

laut.de-Porträt Massive Töne

Die Geschichte von Showi, Ju, Wasi und DJ 5ter Ton beginnt 1991 in den gemütlichen Tiefen von Stuttgart. Alle vier Jungs kommen frühzeitig mit der Hip …

Noch keine Kommentare