Porträt

laut.de-Biographie

Mark Tremonti

Der am 18. April 1974 in Detroit, Michigan geborene Gitarrist Mark Tremonti dürfte den meisten Musik-Fans als Gitarrist und Gründer der beiden Platin-Bands Creed und Alter Bridge bekannt sein. Mit Creed gewann er einen Grammy Award und wurde vom Guitar World Magazin drei Jahre in Folge als "Guitarist Of The Year" nominiert.

Mark Tremonti - All I Was Aktuelles Album
Mark Tremonti All I Was
Auch solo bleibt der Gitarrist auf der Creed-Schiene.

Mit elf kauft sich Mark seine erste Gitarre, ist zu dem Zeitpunkt aber noch weit davon entfernt, sich ein Leben als Rockstar vorzustellen. Zunächst besucht er die High School und anschließend die Clemson University, um sich dort für Finanzwirtschaft einzuschreiben. Nach dem ersten Jahr zieht er nach Florida, um dort an der Florida State University weiter zu studieren. Dort trifft er auch aif seinen alten Kumpel Scott Stapp.

Der Rest ist ab 1995, mit leichten Unterbrechungen, sozusagen Creed- und ab 2004 auch Alter Bridge-Geschichte. Doch auch abseits dieser beiden äußerst erfolgreichen Bands ist der Gitarrist aktiv. Bereits 2000 plant er, mit Hatebreed-Fronter Jamey Jasta und Slipknot-Drummer Joey Jordison eine Speed Metal-Projekt namens Downshifter zu starten. Das kommt aber nicht wirklich in die Gänge, was den Mann nicht davon abhält, mit zahlreichen anderen Leuten zu arbeiten.

Neben einer Kollabo mit dem Comedian Larry The Cable Guy, ist er auch auf Michael Angelo Batios Album "Hands Without Shadows" und dessen Nachfolger zu hören. Der Band Submersed verhilft er nicht nur zu einem Deal mit Wind-Up Records, sondern co-produziert auch einige Songs. Des weiteren spielt er im Laufe der Jahre Gastbeiträge für Fozzy, Bury Your Dead und Sevendust ein.

Mit den ehemaligen Submersed-Musikern Eric Friedman (Gitarre) und Garrett Whitlock (Drums), sowie Creed- und Alter Bridge-Basser Brian Marshall geht er 2012 schließlich sein Soloalbum an, auf dem er auch den Gesang übernimmt und dabei eine extrem gute Figur macht. "All I Was" erscheint Mitte Juli und ist für Fans von Marks anderen beiden Bands ein Pflichtkauf, denn so hart wie prophezeit, ist das Album bei weitem nicht.

Alben

Mark Tremonti - All I Was: Album-Cover
  • Leserwertung: 4 Punkt
  • Redaktionswertung: 3 Punkte

2012 All I Was

Kritik von Michael Edele

Auch solo bleibt der Gitarrist auf der Creed-Schiene. (0 Kommentare)

Fotogalerien

Live in Zürich 2013 Der Creed- und Alter Bridge-Gitarrero im Komplex 457.

Der Creed- und Alter Bridge-Gitarrero im Komplex 457., Live in Zürich 2013 | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen) Der Creed- und Alter Bridge-Gitarrero im Komplex 457., Live in Zürich 2013 | © laut.de (Fotograf: ) Der Creed- und Alter Bridge-Gitarrero im Komplex 457., Live in Zürich 2013 | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen) Der Creed- und Alter Bridge-Gitarrero im Komplex 457., Live in Zürich 2013 | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen)

Noch keine Kommentare